Ein BWL Studium auf Englisch bereitet dich auf den internationalen Markt vor.
Mit einem BWL Studium auf Englisch wirst du auf die Arbeit in internationalen Firmen vorbereitet. Foto: gettyimages/chombosan
Autor

22. Aug 2019

UNICHECK

BWL Studium auf Englisch: Alle Angebote im Überblick

Ein BWL Studium auf Englisch macht auf jeden Fall Sinn, wenn man bedenkt, wie international Konzerne heutzutage agieren. Außerdem werden auch im Ausland Fachkräfte gesucht, die sich in diesem Bereich auskennen und ein englischsprachiges BWL Studium verbessert definitiv deine Chancen.

  1. Studiengänge
  2. Studium im Ausland
  3. Voraussetzungen
  4. Zusammenfassung

1. BWL Studiengänge auf Englisch

Es gibt viele Möglichkeiten, BWL auf Englisch zu studieren. Du kannst allgemein in den Management-Bereich gehen, dich direkt auf International Business spezialisieren oder auch direkt einen spezifischen Wirtschaftsbereich anvisieren.

1.1 Englischsprachige BWL Studiengänge

Allgemeine, englische Studiengänge in BWL und Management sind beispielsweise:

  • Management an der ESCP Europe Berlin
  • General Management an der Frankfurt School of Finance & Management
  • Management, Philosophy & Economics an der Frankfurt School of Finance & Management
  • Business Studies an der EBS Universität
  • Business Economics an der Universität Halle

Internationale Firmen werden später deine Arbeitgeber.

1.2 International Business

Internationales Business kannst du beispielsweise hier auf Englisch studieren:

  • International Business an der EU Business School
  • Global Economics and Management an der Jacobs University
  • International Management an der Hochschule Osnabrück
  • International Business an der Hochschule Reutlingen
  • International Business an der European Management School
  • International Business an der Cologne Business School
  • International Business Administration an der Hochschule Rhein-Waal

Weitere Studiengänge für International Business findest du in unserer Studiengangsuche.

Empfehlenswerte Studiengänge

B.A. International Business Administration

1.3 Spezielle BWL Studiengänge auf Englisch

Wenn du aus der Masse an BWLern, die ein allgemeines BWL-Studium abgelegt haben, noch ein wenig herausstechen willst, kannst du dich auch auf die Wirtschaft in einer bestimmten Handelsregion spezialisieren:

  • Baltic Management Studies an der FH Stralsund
  • Internationale Betriebswirtschaft Osteuropa an der Hochschule Heilbronn

An der FH Stralsund musst du jedoch eine Zugangsprüfung bestehen und bis Ende des vierten Semesters ein oder mehrere Praktika nachweisen können.

Das Erlernen einer zweiten Fremdsprache ist in beiden Studiengängen obligatorisch. Die Hochschule Heilbronn bietet Russisch und Wirtschaftsrussisch an, während du an der FH Stralsund die Wahl zwischen Norwegisch, Polnisch, Russisch oder Schwedisch hast.

2. BWL Studium im Ausland

Wenn du auf Englisch BWL studieren willst, macht es Sinn, dich über ein Studium im Ausland zu informieren. Gerade im Business-Bereich gibt es viele interessante Hochschulen, welche sich im Ausland befinden und die für dich interessant sein könnten.

So hat beispielsweise die EU Business School verschiedene Standorte in Barcelona, Montreux, München oder Genf. Dort kannst du gegebenenfalls also auf Englisch und Deutsch studieren.

Auch die International Business School Budapest verfügt über zahlreiche englischsprachige Studiengänge im Wirtschaftsbereich, unter anderem sogar in Verbindung mit Kunst oder Psychologie.

Vielleicht kommt auch Studieren in den Niederlanden für dich in Frage? Die Niederlande haben den Vorteil, dass das Studium vergleichsweise günstig ist und Niederländisch für Deutsch-Muttersprachler relativ leicht zu erlernen ist, wodurch der Alltag erleichtert wird. Die Universität Van Hall Larenstein bietet hier zum Beispiel besonders nachhaltige Studiengänge im Bereich BWL, die auf Englisch stattfinden.

3. Voraussetzungen

Für die meisten BWL Studiengänge auf Englisch musst du einen Nachweis deiner Englischkenntnisse bringen. Dies kann zum Beispiel der Nachweis durch TOEFL oder IELTS sein. Die beiden Zertifikate unterscheiden sich vor allem im Aufbau und ihrer Gültigkeit im Ausland. Welches du benötigst, solltest du am besten bei der Hochschule nachfragen, für die du dich interessierst. Manchmal kann man die Sprachkenntnisse übrigens auch später nachweisen. Unabhängig von den guten Englischkenntnissen sind jedoch auch einige weitere Kenntnisse und Fähigkeiten von Vorteil.

Unter anderem solltest du über ein mathematisches Grundverständnis verfügen. Während des Studiums kommen nämlich allerlei Späße wie Steuerwesen, Bankwesen, Controlling und ähnlichen, mathelastigen Bereichen auf dich zu.

Außerdem solltest du gewillt sein, dich mit komplexen Sachverhalten auseinanderzusetzen. Denn nicht nur im Studium erwarten dich womöglich Fallstudien, sondern auch die Komplexität des späteren Berufslebens ist nicht zu unterschätzen.

4. Die wichtigsten Infos zum BWL Studium auf Englisch

  • Du solltest ein grundliegendes Mathe-Verständnis mitbringen
  • Es gibt Studiengänge im allgemeinen BWL-Bereich
  • Du kannst auch international Business auf Englisch studieren
  • Spezialisieren kannst du dich auch auf eine bestimmte Handelsregion
  • Auch ein Studium im Ausland kommt für BWL auf Englisch in Frage

Du fragst dich, ob vielleicht ein anderes Studium auf Englisch für dich infrage kommt?

Hier erfährst du alles über andere englischsprachige Studiengänge:

Artikel-Bewertung:

3.11 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen.

Deine Meinung: