Studieren in Freiburg Schwarzwald
Beim Studieren in Freiburg – der Schwarzwaldmetropole – bist du schnell in der Natur. | Foto: analogicus / Pixabay
Autor

26. Apr 2022

Lina Krauß

Studieren in Freiburg

Studieren im Schwarzwald

Freiburg ist bekannt für Nachhaltigkeit, Sonne, den Schwarzwald. Was viele nicht unbedingt wissen: Freiburg ist eine beliebte Studentenstadt. Du möchtest auch in Freiburg studieren? Wir zeigen dir, was Freiburg für Studenten /-innen zu bieten hat.


Inhaltsverzeichnis:


Das sonnige Freiburg

Süden, Schwarzwald, Sonne – so könnte man Freiburg in drei Worten beschreiben. Die südlichste Großstadt Deutschlands hat die meisten Sonnenstunden im Jahr. In den verwinkelten Gassen der Altstadt findest du alte Fachwerkhäuser und gemütliche Gaststätten. Die Stadt wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und wieder aufgerichtet. Das Wahrzeichen von Freiburg ist der 116 Meter hohe Münster. Außerdem ist Freiburg bekannt für kleine Kanäle, die durch die Straßen fließen. Sie werden auch Bächle genannt. Freiburg ist ruhig und entspannt. Ob Flädlesuppe, Striebli oder guten Wein, auch kulinarisch hat die Stadt was zu bieten. Naturliebhaber /-innen kommen ebenfalls auf ihre Kosten: In Freiburg gibt es einige Parks und schnell kommst du aus der Stadt und in der Natur. Freiburg nennt sich auch "Green City", denn Umwelt- und Naturschutz werden hier großgeschrieben.

Universitäten: Hier kannst du in Freiburg studieren

In Freiburg gibt es elf staatliche und zusätzlich noch ein paar private Hochschulen. Über 30.000 Studenten /-innen studieren in Freiburg,die meisten von ihnen an der bekannten Albert-Ludwigs-Universität. Es gibt aber auch speziellere Hochschulen, wie die Pädagogische Hochschule oder die Hochschule für Musik.

Albert-Ludwigs-Universität

Die Albert-Ludwigs-Universität ist eine der größten Universitäten in Deutschland. Sie liegt mitten in Freiburg. An den elf Fakultäten studieren um die 25.000 Studenten /-innen. Es gibt 288 Studiengänge in den unterschiedlichsten Bereichen. Zum Beispiel kannst du an der Albert-Ludwigs-Universität Medizin, Jura und Theologie studieren. Du interessierst dich für Naturwissenschaften? Dann kannst du Biologie, Chemie oder Physik studieren. Oder soll es eine Geisteswissenschaft sein? Auch im technischen und umweltwissenschaftlichen Bereich gibt es einige Studiengänge. Die Universität ist zudem  bekannt für ihre breite Forschung. 23 Nobelpreisträger /-innen haben hier studiert. Und einige berühmte Persönlichkeiten haben an der Universität in Freiburg in Freiburg ihren Abschluss gemacht, darunter Wolfgang Schäuble, Hannah Arendt und Konrad Adenauer.

Pädagogische Hochschule Freiburg

An der Pädagogischen Hochschule Freiburg kannst du unterschiedliche Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Bildungswissenschaften und Lehramt studieren. In das Studium an der Pädagogischen Hochschule sind viele praktische Inhalte integriert. Wenn du dir noch nicht sicher bist, welchen pädagogischen Studiengang du wählen möchtest, bietet dir die Pädagogische Hochschule verschiedene Kennlernangebote.

Hochschule für Musik Freiburg

Du bist musikalisch und möchtest deine Leidenschaft irgendwann zum Beruf machen? An der Hochschule für Musik in Freiburg kannst du verschiedene künstlerische und pädagogische Ausbildungen im Bereich Musik machen. Es gibt einen Bachelor- und einen Masterstudiengang in Musik oder in Kirchenmusik. Du kannst Musik auf Lehramt studieren oder du absolvierst das Freiburger Opernstudio. 

Evangelische Hochschule Freiburg

An der Evangelischen Hochschule Freiburg kannst du Studiengänge aus drei Fachbereichen wählen: Soziale Arbeit, Theologische Bildungs- und Diakoniewissenschaft oder Pädagogik und Supervision

Katholische Hochschule Freiburg

Die Studiengänge der Katholischen Hochschule liegen im Sozial- und Gesundheitsbereich. Dort kannst du zum Beispiel angewandte Theologie, Angewandte Pflegewissenschaften, Berufspädagogik im Gesundheitswesen oder Soziale Arbeit studieren.

Hochschule Macromedia

2018 hat sich die Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg mit der Hochschule Macromedia zusammengeschlossen. Die Hochschule Macromedia gibt es in verschiedenen deutschen Städten. Sie ist eine private Hochschule. Das bedeutet, du musst dort jeden Monat Studiengebühren bezahlen. Du kannst an der Hochschule Macromedia Studiengänge aus verschiedenen Bereichen studieren, wie zum Beispiel Design, Kunst, Schauspiel, Musik, Psychologie oder Sprachen.


Studieren in Freiburg Freizeit


So lebt es sich als Student /-in in Freiburg

Neben dem Studium möchtest du bestimmt das Studentenleben genießen. Und das kannst du in Freiburg in vollen Zügen. Da Freiburg am Rand von Deutschland liegt, bleiben viele Studenten /-innen auch übers Wochenende in der Stadt und pendeln nicht nach Hause. So ist in Freiburg immer etwas los.

Party

In der Freiburger Innenstadt findest du viele Kneipen, Bars, Diskotheken und Cafés. Ob Metal, Rock, Elektro oder Charts – für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Es gibt auch einige Bars, die bei Studenten /-innen sehr beliebt sind. Dort sind die Preise besonders günstig. Die besten Tipps haben aber Studenten /-innen aus höheren Semestern. Frag dort einfach nach und du wirst garantiert eine coole Location zum Feiern finden.

Kultur

Wenn du es lieber etwas ruhiger angehen lassen willst, kannst du ins Theater oder ins Konzerthaus gehen. In Freiburg gibt es auch einige Museen: das Augustinermuseum, das Museum Natur und Mensch oder das Museum für Neue Kunst.

Natur

Um der Stadt zu entfliehen, bietet Freiburg einige Möglichkeiten. Im Seepark kannst du nach der Uni die Seele baumeln lassen. Am Wochenende lohnt sich ein Ausflug zum Kaiserstuhl, zum Titisee oder zum Schluchsee. Wenn du dich etwas mehr bewegen möchtest, kannst du eine Fahrradtour rund um Freiburg machen.

Wohnen in Freiburg

Obwohl, oder gerade weil Freiburg so beliebt bei Studenten /-innen ist, sind die Mieten relativ hoch. Die kleine Stadt kann bei den Mietpreisen mit Städten wie Köln, Düsseldorf oder Hamburg mithalten. Der Vorteil in Freiburg ist: Auch wenn du weiter außerhalb wohnst, kannst du alles gut erreichen – auch mit dem Fahrrad. Wenn du dir aber vorher genau überlegst, was du möchtest und wie viel Budget du zur Verfügung hast, kannst du in Freiburg gut eine Wohnung finden. Du kannst ein privates WG-Zimmer suchen, eine eigene WG gründen, oder in einem der elf Studentenwohnheime des Studierendenwerkes wohnen. Manche Studenten /-innen pendeln auch aus Stegen oder Gundelfingen nach Freiburg, weil die Mieten dort günstiger sind.


Der Mietspiegel (also der durchschnittliche Mietpreis pro Quadratmeter) beträgt in Freiburg über 14,50 Euro!


Und nach dem Studium?

Du hast deinen Bachelor oder Master in der Tasche und möchtest in Freiburg bleiben? Die Universität Freiburg unterstützt Studenten /-innen beim Berufseinstieg. Es gibt Beratungsmöglichkeiten und Kooperationen, zum Beispiel mit der Agentur für Arbeit. Viele Menschen in Freiburg sind bei der Universität angestellt. Vielleicht findest du nach dem Studium auch dort einen Job. Durch die Universität haben sich einige Unternehmen aus den Bereichen Solartechnik, Informations- und Medientechnologie, Medizintechnik und Biotechnologie in Freiburg angesiedelt. Wenn du lieber dein eigenes Ding machen möchtest, gibt es in Freiburg ein paar Anlaufstellen für Startups: der BioTechPark, der Kreativpark Lokhalle und das Innovationszentrum.

FAQ: Häufige Fragen

Ist Freiburg gut zum Studieren?

Freiburg ist als Studentenstadt vielleicht nicht so bekannt wie Münster oder Heidelberg, trotzdem zieht es viele Studenten /-innen hier hin. Es gibt elf staatliche und ein paar private Universitäten und Hochschulen, zum Beispiel die Albert-Ludwigs-Universität, die Pädagogische Hochschule oder die Hochschule Macromedia.

Was kann man an der Uni Freiburg studieren?

Die Albert-Ludwigs-Universität hat ein breites Fächerangebot. Du kannst dort Medizin, Jura oder Theologie studieren. Wenn du dich für Naturwissenschaften interessierst, sind vielleicht Chemie, Physik oder Biologie etwas für dich. Es gibt aber auch viele geisteswissenschaftliche, technische und umweltwissenschaftliche Studiengänge.

Ist Wohnen in Freiburg teuer?

Vor allem in der Innenstadt sind die Mietpreise in Freiburg hoch. Die Stadt zählt damit zu den teuersten Städten in Deutschland. Trotzdem kannst du eine bezahlbare Wohnung finden. Versuche es in WGs oder im Studentenwohnheim.

Überblick: Alles, was du zum Studieren in Freiburg wissen musst

  • Freiburg ist eine beliebte Studentenstadt im Schwarzwald.
  • Es gibt elf staatliche und einige private Universitäten und Hochschulen.
  • Die Alberts-Ludwigs-Universität ist eine der bekanntesten Universitäten in Deutschland.
  • In Freiburg kannst du das Studentenleben in vollen Zügen genießen. Es gibt Partys, ein breites Kulturangebot und du bist schnell in der Natur.
  • Bezahlbaren Wohnraum findest du in WGs oder im Studentenwohnheim.
  • Nach dem Studium findest du vielleicht einen Job an der Uni.

Artikel-Bewertung:

Anzahl Bewertungen: 42.

Passende Artikel

Deine Meinung:

×

Kostenloses Infomaterial