Studieren an der Universität Erfurt

Sammlungsbezogene Wissens- und Kulturgeschichte - Universität Erfurt

Fakultät/Fachbereich: 
Sprach- & Kulturwissenschaften
Abschluss: 
Master
Regelstudienzeit: 
4 Semester
Akkreditierung: 
ACQUIN
Standort: 
Erfurt
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium
Teilzeitstudium
Studienstart: 
Wintersemester

Beschreibung

Der Master-Studiengang Sammlungsbezogene Wissens- und Kulturgeschichte ist ein interdisziplinär und interfakultär ausgerichtetes Programm, das sich dem Sammeln als kultureller Praxis widmet. Der Studiengang bietet durch seine Ausrichtung auf die Sammlungen in Erfurt und Gotha die Möglichkeit, sowohl die Genese und Entwicklung von Sammlungen als auch die Spezifik einzelner Sammlungstypen zu studieren.