Facility Management Studium
Facility Manager müssen optimal wirtschaften | Foto: Thinkstock/Rawpixel Ltd

16.08.2016

Symbolbild für Arbeitsgeräte in der Technik: Schrauben, USB-Stick, Bleistifte.

Hochschulranking Technik und Ingenieurwesen

Die besten Hochschulen im Fachbereich...

Welche Hochschule passt zu deinen Vorlieben? Im UNICHECK Hochschulranking Technik und Ingenieurwesen findest du es anhand von Bewertungen anderer Studierender raus.

Autorenbild

06. Jan 2016

UNIcheck

Facility Management

Alles Infos zu Studium und Berufsaussichten

Facility Management studieren

Beschreibung und Inhalt

Facility Management wird fälschlicherweise häufig als moderne Hausmeisterei angesehen, umfasst jedoch einen viel größeren Tätigkeitsbereich. Zu den Hauptaufgaben eines Facility Managers gehören die Bewirtschaftung und Verwaltung von Gebäuden und Anlagen. 

Aufgrund der zahlreichen Anforderungen ist das Facility Management ein stark interdisziplinär geprägter Studiengang: Er vereint technische, betriebswirtschaftliche, sozialwissenschaftliche und organisatorische Inhalte. Unternehmen beschäftigen Absolventen dieses Studiengangs, um ihre Betriebs- und Bewirtschaftungskosten zu kalkulieren und langfristig zu senken.

Du musst für diesen Beruf sehr flexibel sein. Verhandlungen mit Kunden und die Planung von Gebäuden am Computer gehören ebenso dazu, wie die technische Überprüfung von Maschinen. Je größer die Unternehmen und die Gebäude sind, für die du zuständig bist, desto größer ist auch eure Verantwortung. Organisationstalent, Führungsqualitäten und eine Neigung zu Technik und Wirtschaft solltest du deshalb mitbringen.

Zu Beginn des Studiums bekommst du zunächst ein Grundwissen in den Bereichen BWL, Sozial- und Naturwissenschaften vermittelt. Anschließend spielen das technische, kaufmännische und infrastrukturelle Facility Management die größte Rolle. Vorlesungen gibt es beispielsweise zu den Themen:

  • Immobilienökonomie
  • Gebäude-, Instandhaltungs- und Sicherheitsmanagement
  • Zivilrecht
  • Elektroanlagen- und Installationstechnik
  • Bau-, Immobilien- und Mietrecht
  • BWL und Bautechnik.

Außerdem sind betriebliche Praktika fester Bestandteil des Studiengangs.

Vorkenntnisse

Vorteilhaft ist auf jeden Fall eine gewisse Affinität zu Betriebswirtschaft und Technik. An manchen Hochschulen wird außerdem ein Vorpraktikum gefordert. Solltest du bereits eine Ausbildung haben, die sich mit einem Bereich des Facility Managements beschäftigt, kann diese als Vorpraktikum angerechnet werden.

Vor allem bei den Fachhochschulen ist ein Praktikum Pflicht, um das Studium beginnen zu können. An der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen muss ein sechswöchiges Grundpraktikum vor dem Studienbeginn und ein sechswöchiges Fachpraktikum vor dem 3. Fachsemester absolviert werden.

Du kannst auch ohne Abitur studieren: der Zugang ist mit einer anderen beruflichen Qualifizierung möglich, beispielsweise mit einem Techniker-Abschluss oder einem Meistertitel. 

Studiengang Facility Management

Mittlerweile hat sich der Studiengang Facility Management in der deutschen Hochschullandschaft etabliert. Trotzdem bieten nur wenige deutsche Hochschulen sowohl einen Bachelor als auch einen Master an. Der Großteil davon sind Fachhochschulen. Dahingegen ist die TU Kaiserslautern momentan eine der wenigen Universitäten, die ein Studium Facility Management im Programm hat. 

Nach sechs oder sieben Semestern Regelstudienzeit kannst du den Abschluss Bachelor of Science erreichen. Wer sich anschließend in dem Bereich noch weiter qualifizieren möchte, kann einen Master in Facility Management machen. Je nach vorangegangenem Bachelorstudiengang, sind dafür drei oder vier Semester vorgesehen. 

Wer sich nicht komplett auf Facility Management festlegen möchte, hat zum Beispiel die Möglichkeit, Wirtschaftsingenieurwesen, Immobilienmanagement, Versorgungs- oder Umwelttechnik zu studieren. Viele Vorlesungen ähneln dem Facility Management und bieten die Chance, später in dem Bereich Fuß zu fassen.

Zahlen

Lediglich 3.093 Studierende waren laut Statistischem Bundesamt in Deutschland zum Wintersemester 2014/15 im Fach Facility Management eingeschrieben. Davon waren mit 1.864 Studierenden mehr als 60 Prozent männlich.

Im aktuellen CHE Hochschulranking 2014/15 sind nur fünf Hochschulen gelistet. Auf Platz 1 wird hier die FH Aachen geführt. Allerdings wurden die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen oder die FH Münster in der Wertung nicht berücksichtigt. Obwohl die Anzahl der Studierenden gering ist, existiert dennoch an einigen Hochschulen ein NC. An der HTW Berlin lag dieser im Sommersemester 2015 bei einem Abischnitt von 2,6. Das liegt daran, dass auch die Anzahl der Hochschulen nicht exorbitant hoch ist. 

  • Eine Übersicht über den aktuellen NC für Facility Management findest du unter www.nc-werte.info.

Berufsaussichten für Facility Management-Absolventen

Überall dort wo viele Menschen arbeiten, leben oder ihre Freizeit verbringen, gibt es Platz für Facility Manager. Die Nachfrage an qualifizierten Kräften steigt stetig an, da immer mehr Unternehmen die wirtschaftliche Bedeutung des Facility Managements erkennen. So ist es mittlerweile häufig der Fall, dass du bereits während deines Studiums von Unternehmen angeworben wirst. Jobs für Absolventen finden sich unter anderem in Ingenieurbüros, Beratungsunternehmen, Immobilienunternehmen, den Immobilienabteilungen von Versicherungen, Hotels, Banken, Kultur-, Sport- und Sozialeinrichtungen, Einkaufszentren, öffentlichen Verwaltungen, Energie- und Wasserversorgern, Krankenhäusern, Flughäfen und auch in ganz normalen Wohnanlagen.

Trotz des Bedarfs an Fachkräften liegt das Einstiegsgehalt niedriger als bei anderen Wirtschafts-Technik-Studiengängen. Zum Start beträgt der Verdienst etwa 2.600 Euro. Dieser Wert kann je nach Aufgabenbereich, Berufserfahrung (Praktika), Bundesland oder Unternehmensgröße unterschiedlich ausfallen.

  • Weitere Infos zu dem Beruf gibt es von der German Facility Management Association (GEFMA): www.gefma.de

Informationsmaterial anfordern

Wenn du dich für ein Facility Management Studium interessierst und mehr Informationen möchtest, kannst du über UNICHECK bei einer der folgenden Hochschulen kostenfrei Informationsmaterial zum jeweiligen Studiengang anfordern. Fülle im Studiengangprofil einfach das Formular aus, nachdem du auf den Button "Informationsmaterial anfordern" geklickt hast.

WINGS-Fernstudium an der Hochschule Wismar


UNICHECK-Tipp

Du bist auf der Suche nach einem ersten Vollzeit-Job? Oder willst du neben dem Studium einen Nebenjob anfangen?

Im UNICUM Karrierezentrum bieten dir attraktive Arbeitgeber deutschlandweit und aus dem In- und Ausland zahlreiche spannende Job-Angebote an – hier wirst du als Facility Management-Studierender garantiert fündig. Nicht zuletzt, weil du deine Suche zum Beispiel nach Berufsfeldern oder Unternehmen filtern kannst.

Artikel-Bewertung:

3.32 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung: