Tier- und Viehhaltung (B.Sc.) - Van Hall Larenstein - University of Applied Sciences

Fakultät/Fachbereich: 
Agrar- & Forstwissenschaften
Abschluss: 
Bachelor of Science
Regelstudienzeit: 
4 Jahre
Akkreditierung: 
NVAO
Standort: 
Velp
Sprachen: 
Englisch
Studienform: 
Vollzeitstudium
Studienstart: 
September

Der Studiengang in Bildern

  • Van Hall Larenstein - University of Applied Sciences - 1/3
  • Van Hall Larenstein - University of Applied Sciences - 2/3
  • Van Hall Larenstein - University of Applied Sciences - 3/3

Bist du unternehmerisch und sind Tiere deine Leidenschaft? 

Bist du unternehmerisch und sind Tiere deine Leidenschaft? Der Tiersektor in den Niederlanden ist dynamisch und von außergewöhnlich hohem Niveau. Auf dem Gebiet von Zucht, Ernährung und dem Wohlbefinden von Tieren gilt er international als Vorreiter. Willst du diesen spannenden Sektor weiterentwickeln? Möchtest du Menschen und Unternehmen, die in der Pferdebranche aktiv sind, mit Rat und Tat zur Seite stehen? Oder sorgst du dafür, dass die Niederlande auch weiterhin weltweit eine wichtige Rolle in der Viehhaltung spielen? Die Entwicklungen schreiten schnell voran. So steigt die Produktion in der Viehhaltung enorm, eine Entwicklung, die auch ein stärkeres Engagement für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere mit sich bringt. Nimmst du die großen Herausforderungen an? Dieser Sektor kann gut ausgebildete Experten wie dich gebrauchen.

Wecken Tiere deine Neugierde, bist du analytisch und liebst du es praktisch zu lernen?

Du interessierst dich für Tiere, bist unternehmerisch veranlagt und scheust keine Herausforderungen. Dein organisatorisches Talent und deine Fähigkeiten im Beraten willst du weiterentwickeln, und du kannst es kaum erwarten, um an Innovationen im Tiersektor mitzuarbeiten. Du betrachtest die Welt als dein Arbeitsfeld!

Spezialisierungen im Studiengang Tier- und Viehhaltung:

  • Equine, Sports and Business
    Millionen Menschen sind in Europa im Pferdesektor aktiv: ob in Zucht, Sport, Freizeit oder anderen geschäftlichen Aktivitäten - das Pferd ist und bleibt ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Pferdeindustrie wächst weltweit im raschem Tempo und der Sektor befindet sich in ständiger Entwicklung. In diesem Studium lernst du sowohl Pferdewissenschaften als auch Betriebswirtschaftlehre. Themen wie Ernährung, Zucht und Trainings- und Belastungsphysiologie werden ebenso behandelt wie Finanzen, Management und Marketing. Dazu eignest du dir während des Studiums auch Fähigkeiten an wie Beraten, Planen und Organisieren und bekommst du die Chance dir ein internationales und professionelles Netzwerk aufzubauen.
  • Applied Animal Sciences 
    Hast du wirkliches Interesse in Tiere? Möchtest du einfach alles über Tiere wissen?
    Mit breit angelegtem und fundiertem Wissen zu Tieren und ihrer Lebensumgebung
    kannst du Viehhalter professionell zur Gesundheit und zum Wohlbefinden ihrer Tiere
    beraten. Auch hast du die Möglichkeit, dich auf eine spezielle Tierart zu spezialisieren.
    Wichtig ist weiter, dass du deine Kenntnisse gut kommunizieren kannst. Wie setzt
    man sein Wissen erfolgreich in Maßnahmen um? Eine aktive Beteiligung an wissenschaftlichen Forschungen ist ebenso teil des Studiums. Kurz gesagt wirst du zu einem kompetenten Gesprächspartner für Tierärzte und Viehzuchtberater ausgebildet, der einen Blick auf den internationalen Markt hat. Wo auch immer in der Welt!

Studienaufbau des Studiengangs Tier- und Viehhaltung

Studienaufbau Tier- und Viehhaltung

Nach dem Studium

Deine Berufsaussichten nach Abschluss des Studienganges Tier- und Viehhaltung sind vielfältig. Du kannst mit deiner Karriere nach dem Studium beginnen, aber auch schon während des Studiums die Chancen nutzen. Die Van Hall Larenstein University of Applied Sciences arbeitet nämlich intensiv mit deinem zukünftigen Arbeitsfeld zusammen. Beispiele hierfür sind Projekte der unterschiedlichen Module oder Praktika: Viele Studenten finden während eines Praktikums bereits ihren Traumberuf und müssen ‘nur noch eben’ ihren Abschluss machen. Mit dieser kompetenzorientierten Unterrichtsmethode lernst du schon während des Studiums, was im Betriebsleben wirklich wichtig ist. Davon profitierst du, ebenso wie dein zukünftiger Arbeitgeber!  

Mögliche Berufe:

  • Berater für Tierernährung 
  • Projektmanager Agrobusiness 
  • Accountmanager Pferdeversicherungen 
  • Veranstaltungsorganisator 
  • Marketeer beim Branchenverband 
  • Selbstständiger Unternehmer 
  • Tierspezialist

Zulassungsvoraussetzungen

Abitur oder Fachhochschulreife. Mathematik und Chemie müssen bis zum Ende belegt worden sein. Englisch Kenntnisse.