Internationales Hotelmanagement B.A. - Dresden School of Management - eine School der SRH Berlin University of Applied Sciences

Abschluss: 
Internationales Hotelmanagement Bachelor of Arts
Regelstudienzeit: 
7 Semester
Standort: 
Dresden
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium
Studienstart: 
Wintersemester & Sommersemester

Beschreibung

Das Studium "Internationales Hotelmanagement" befähigt die Studierenden komplexe Projekte des Hotelmanagements selbstständig, professionell und effizient zu bearbeiten. Dafür vermitteln wir fundierte betriebswirtschaftliche und spezifische Kenntnisse der Hotelbranche. Drei Praktika (inkl. eines 6-monatigen Auslandspraktikums) ermöglichen, dass theoretische Wissen im Unternehmen anzuwenden.

Nach dem Studium

Beste Perspektiven – mit dem Studium im internationalen Hotelmanagement

Absolventen unseres Studiengangs werden in administrativen Bereichen eines Hotelunternehmens weltweit sehr gern eingesetzt. Ihre Möglichkeiten sind dabei vielfältig: Sie arbeiten im Marketing, der Personalabteilung, im Controlling, Revenue Management oder in anderen verantwortungsvollen Positionen.

Weltweit gilt die Hotellerie als einer der größten Arbeitgeber. In Deutschland bietet die Branche immerhin 1 Million Arbeitsplätze an. Die Arbeitslosigkeit ist vergleichsweise gering. Wer hier also ein- und aufsteigen will, setzt auf eine Branche mit Zukunft. Vielfalt gilt dabei nicht nur für die Länder, in denen Sie arbeiten können, auch die beruflichen Einsatzfelder im Hotelmanagement sind zahlreich: 

Administration
Buchhaltung, Controlling, Personalmanagement, Direktion

Sales & Marketing
Reservierung, Revenue Management, Public Relations, Operatives Sales & Marketing, Catering Sales, Convention Sales (Bankettverkauf)

Rooms Division
Rezeption, Concierge Desk, Guest Relation/Guest Services, Executive Floor, Housekeeping, Business Center, Facility Management

Food & Beverage
F & B Büro, Bankettservice, Barmanagement, Room Service

Auch in den Head Offices namhafter Hotelketten erwarten Sie interessante und verantwortungsvolle Positionen, z. B. im Hotel Development, Qualitätsmanagement usw. 

Sie können sich nicht entscheiden? Wir bieten Ihnen im Laufe des Studiums zahlreiche Veranstaltungen zur Kontaktpflege oder zum Kennenlernen einzelner Hotelabteilungen. 

Zulassungsvoraussetzungen

Was Sie mitbringen müssen – Zulassungsvoraussetzungen für das Studium Internationales Hotelmanagement

Ein Studium im Hotelmanagement verlangt von unseren Studierenden Serviceorientierung, Leistungsbereitschaft und soziale Kompetenz. Gleiches geben wir Ihnen mit kleinen Kursen, individueller Karriereberatung und anspruchsvoller Lehre gern zurück.

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur oder Fachhochschulreife) oder gastgewerblicher Berufsabschluss und 3 Jahre fachlich einschlägige Berufspraxis 
  • Erfolgreich absolviertes Auswahlgespräch

Nachweis von Deutschkenntnissen für Nichtmuttersprachler
  

Der Studiengang wird in Deutsch unterrichtet. Bewerbern, die nicht Deutsch als Muttersprache haben, müssen einen Sprachtest nachweisen. 

Als Nachweis werden folgende Prüfungen und Ergebnisse akzeptiert:

  • DSH-Prüfung (Stufe 2) 
  • TestDaF (TDN 4 in allen Teilprüfungen)

oder gleichwertige Prüfungen/ Zertifikate: 

  • das Abitur an einer deutschen Auslandsschule 
  • das neue Goethe-Zertifikat C1 und C2 oder Telc C1 und C2 (Mindestnote 2) 
  • oder eine der bisherigen (auslaufenden) Prüfungen: 
  • Kleines Deutsches Sprachdiplom (KDS), 
  • Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS), 
  • Zentrale Mittelstufenprüfung (ZMP) oder 
  • Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP) des Goethe-Instituts 
  • das Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz (KMK) - DSD II - 
  • die Feststellungsprüfung eines Studienkollegs, Prüfungsteil Deutsch

Die Prüfungsergebnisse dürfen nicht älter als 24 Monate sein und es muss mindestens mit – Gut – bestanden worden sein. Alle Nachweise werden im Einzelfall überprüft.

Fristen und Termine

Ob Winter- oder Sommersemester: Sie können sich jederzeit bei uns bewerben.