Agrarwissenschaften

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Fakultät/Fachbereich: 
Agrar- & Forstwissenschaften
Abschluss: 
Bachelor of Science
Regelstudienzeit: 
4 Semester
Standort: 
Halle an der Saale
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium

Veröffentlicht am 14. Mär 2016 um 23:01 Uhr von Gast
Agrarwissenschaften=Bauer. Das denken die Meisten. Bevor ich mich damit beschäftigen musste dachte ich dass auch. Allerdings wurde ich eines besseren belehrt. Agrarwissenschaften umfasst, zumindest bei und an der MLU, den Bereich Wirtschaft, Tier und Pflanze. Das bedeutet, dass man in einem breiten Spektrum der Naturwissenschaften ausgebildet wird und man im Anschluss an sein Studium eine Vielfalt an Möglichkeiten hat um in sein Berufsleben zu starten. So kann man z.B. bei Banken arbeiten und beispielsweise Landwirte über Kredite beraten. Oder man geht in die Forschung und entwickelt in Saatgutfirmen neue Pflanzen....und und und. Es gibt ein erstaunlich breites Spektrum was sich durch das Studium der Agrarwissenschaften eröffnet.