BWL - Logistikmanagement (B.A.) - IUBH Duales Studium

Fakultät/Fachbereich: 
Wirtschaft & Recht
Abschluss: 
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit: 
7 Semester
Akkreditierung: 
FIBAA
Standort: 
Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Duales Studium
Studienstart: 
WiSe: 01. Oktober

Kostenloses Infomaterial

Umfangreiche Informationen kostenlos und unverbindlich anfordern.

Informationsmaterial anfordern

Beschreibung

Egal, ob bei der Organisation von Warenströmen, Just-In-Time-Produktionen oder Bedarfskalkulationen: in Industrie und Logistik beschäftigst Du Dich mit allen Aspekten von Produktion, Transport und Vertrieb von Waren. Die Logistik- und Industriebranche ist in den vergangenen Jahren enorm gewachsen: sie ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor und zählt in vielen Ländern sogar zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen überhaupt. Im Studiengang Logistikmanagement beschäftigst Du Dich mit den Aufgaben, Akteuren und Objekten des Logistiksektors. Du erhälst Fachwissen im Bereich der Standortplanung und lernst, wie man Standortfaktoren und -kriterien deutet. Nach dem Studium kennst Du außerdem die Rahmenbedingungen des Transportsektors und weißt, wie man Prozesse entlang der Lieferkette erfolgreich koordiniert und abwickelt. Während Deines Studiums wechselst Du regelmäßig zwischen Theorie am Campus und Praxis in einem Betrieb. So wendest Du Dein Wissen immer direkt praktisch an. Übrigens: Die IUBH Duales Studium legt Wert auf individuelle Betreuung, kleine Lerngruppen und persönlichen Kontakt: Die Professoren und Studienberater unterstützen Dich auf Deinem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss.

Im Studiengang Logistikmanagement beschäftigst Du Dich mit den Aufgaben, Akteuren und Objekten des Logistiksektors. Du erhälst Fachwissen im Bereich der Standortplanung und lernst, wie man Standortfaktoren und -kriterien deutet. Nach dem Studium kennst Du außerdem die Rahmenbedingungen des Transportsektors und weißt, wie man Prozesse entlang der Lieferkette erfolgreich koordiniert und abwickelt.

Kurse in dieser Vertiefung:

  • Supply Chain Management
  • Operations Research
  • Internationale Logistik
  • Seminar Industrie- und Logistik-4.0
  • Logistikdienstleistung
  • Green and Social Logistics

Persönliche Betreuung

Individuelle Betreuung und persönlicher Kontakt: Unsere Dozenten, Professoren und Studienberater unterstützen Dich auf Deinem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss. In kleinen Lerngruppen ist es möglich, nicht nur zuzuhören, sondern auch direkt Fragen an die Dozenten zu stellen und Antworten zu bekommen.

Nach dem Studium

Optimale Karrierechancen dank 3,5 Jahren Berufserfahrung im Studium

Deutschland ist mit einer Außenhandelsquote von über 70% stark export- orientiert – im Wesentlichen geht es hierbei um Sachgüter, also materielle Waren und Produkte. Es geht dabei nicht nur darum, diese Produkte herzustellen, sondern sie mit der entsprechenden Logistik schnell und pünktlich zum Kunden zu liefern. Unsere Bachelorabsolventen sind nach ihrem Studium zum Beispiel für die operative Produktionsplanung internationaler Supply Chains zuständig, das heißt, Du planst nicht nur die Produktion eines bestimmten Produkts, sondern hast auch die Verantwortung für die Ausführung.

Dabei arbeitest Du in Abstimmung mit den Lieferanten, der Fertigung, der Vertriebsabteilung und den Kunden. Das Planen solcher globaler Supply Chains erfordert von den Mitarbeitern – neben der fachlichen Qualifikation – hervorragende Kommunikationsfähigkeiten mit entsprechenden Sprachkenntnissen. Wer international denkt, gerne kommuniziert und bereit ist, sich in diesem raschen Wandel unterworfenen Feld ständig weiterzubilden, der hat exzellente berufl iche Möglichkeiten.

Ich wollte ein BWL-Studium machen, aber mich unbedingt bereits währenddessen spezialisieren, um mich später von der Konkurrenz abzuheben. Die Vertiefung Logistik- und Industriemanagement gefiel mir, da ich so die Möglichkeit habe, in ökonomischen und technischen Bereichen Know-how aufzubauen. Für ein duales Studium habe ich mich entschieden, weil ich unbedingt Theorie und Praxis verbinden und weder nur das eine, noch nur das andere lernen wollte. Mein Praxispartner ist ein mittelständisches Planungs- und Beratungsunternehmen. Die Mitarbeiter lösen in interdisziplinären Teams komplexe Aufgaben in der Planung von Fabriken, der Produktion, Logistik und Architektur. Ich bin dort mit einem Sprung ins kalte Wasser direkt ins erste Projekt gestartet und habe in dieser Zeit wahnsinnig viel und vor allem schnell gelernt. Inzwischen habe ich in unterschiedlichen Projekten gearbeitet – und die Vielfalt ist wirklich super.

Zulassungsvoraussetzungen

Du kannst zum Bachelorstudium zugelassen werden, wenn Du eine der folgenden Voraussetzungen erfüllst:

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur), Fachhochschulreife
  • erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung
  • erfolgreicher Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt
  • Studieren ohne Abitur: Qualifizierte Berufstätige ohne Hochschulzugangsberechtigung, die eine mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem studienrelevanten Bereich und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf mitbringen.

Wir an der IUBH Duales Studium verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus (NC). Gleichwertige Vorbildungen, welche zu einem Bachelorstudium an der IUBH berechtigen, unterliegen einer individuellen Prüfung durch das Prüfungsamt.

Studienplatzgarantie

Allen Bewerberinnen und Bewerbern, die die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, garantieren wir den Studienstart – auch dann, wenn die Praxispartnersuche doch etwas länger dauern sollte als geplant. In diesem Fall kannst Du Dein erstes Semester als Fernstudium absolvieren. Die zusätzlich gewonnene Zeit nutzen wir gemeinsam intensiv für die Suche nach Deinem Praxispartner. So kannst Du im zweiten Semester ins duale Studium wechseln, ohne ein Semester verloren zu haben.

Fristen und Termine

Bewerbungen sind jederzeit möglich. Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester endet am 31.08.

×

Kostenloses Infomaterial
IUBH Duales Studium