Orientierung Technik - Hochschule Furtwangen

Fakultät/Fachbereich: 
Technik & Ingenieurwesen
Abschluss: 
Regelstudienzeit: 
1 Semester
Standort: 
Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium
Orientierungsprogramm
Studienstart: 
Sommersemester mit Bewerbungsschluss zum 15. Januar

Erst schnuppern dann studieren: Vorstudium Orientierung Technik ermöglicht Studieren auf Probe

Das Schnupperstudium Orientierung Technik bietet Immatrikulierten ein halbes Jahr lang die Möglichkeit zur Studienorientierung. Es ist damit idealer Navigator für die Wahl des richtigen Bachelor-Studiengangs. Der Hochschulcampus Tuttlingen bietet im Schnupperstudium Orientierung Technik einen Einblick in vier unterschiedliche Studienfelder, in den Studienalltag und in das Leben in der Hochschulstadt Tuttlingen.

Innerhalb eines Semesters schnuppern Studierende in die Fachgebiete Ingenieurpsychologie, Medizintechnik, Mechatronik und Digitale Produktion sowie Werkstoff- und Fertigungstechnik. Soft Skills wie Präsentations- und Arbeitstechniken gehören genauso zum Vorlesungsplan wie Zeitmanagement und Entscheidungsfindung. So wissen Studierende nach dem Schnuppersemester genau, welche Fachrichtung zu ihnen passt!

Praxiserfahrung durch Industriekooperation

Das Studium an der Fakultät Industrial Technologies erfolgt in Kooperation mit 100 Unternehmen der Region. Davon profitierten auch die Studierenden von Orientierung Technik: Während des Semesters lernen sie Unternehmen kennen und erhalten in fachbezogenen Praktika und Seminaren einen Überblick über typische Ingenieurberufe. Gespräche mit Professoren, Studierenden und Hochschulabsolventen in Seminaren führen zu Sicherheit bei der Wahl des Bachelor-Studienganges.

Orientierung Technik heißt: Studieren auf Probe

Orientierung Technik bedeutet: Studieren auf Probe. Viele der Fächer sind auf die technischen Studiengänge an der Hochschule Furtwangen anrechenbar. Sie müssen aber nicht angerechnet werden. Sie allein haben die Wahl!

Orientierungssemester belegen und Studienplatz sichern

Mit dem erfolgreichen Abschluss und mit jedem bestandenen Fach in Orientierung Technik, verbessern Sie Ihre Zugangsnote für ein anschließendes Studium am Hochschulcampus Tuttlingen in Mechatronik und Digitale Produktion, Medizintechnik oder in Werkstoff- und Fertigungstechnik. Manche Fächer sind auf diese Studiengänge anrechenbar. Damit erleichtern Sie sich den Einstieg in Ihr Bachelor-Studium, welches direkt im Anschluss zum Wintersemester beginnt.


Nach dem Studium

Nach dem Orientierungssemester

Nach Abschluss des Schnuppersemesters können Sie sich unmittelbar für einen Bachelor-Studiengang bewerben.

Zulassungsvoraussetzungen

Abschluss

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (alle Formen)
  • Fachhochschulreife
  • Techniker oder Meister mit Berufserfahrung

Bewerber für das Studium sollten mitbringen

  • logisches Denken
  • technisch-kreative  Begeisterung
  • hohe Motivation
  • Freude an Technik

Fristen und Termine

Die Zulassung für das Vorstudium Orientierung Technik erfolgt jeweils zum Sommersemester. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar (Ausschlussfrist).