Ein Angebot der Universität Osnabrück. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Universität Osnabrück

Inspiriert studiert. Die junge, dynamische Universität Osnabrück bündelt ihre Stärken für rund 14.000 Studierende in 184 Studiengängen der Geistes-, Sozial-, Natur-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, in einem Sonderforschungsbereich, vier Forschungszentren, zwei Instituten und 16 Forschungsstellen. Sie ist der größte Lehramts-Standort in Niedersachsen, Campus für die KI-Forschung, bietet inno
Bundesland: 
Niedersachsen
Hochschultyp: 
Universität
Trägerschaft: 
staatlich
Promotionsrecht: 
Ja
Habilitationsrecht: 
Ja
Gründungsjahr: 
1973
Anzahl Studierende: 
13.444 (WS 2015/2016)

Fakultäten/Fachbereiche:

Hier finden Sie uns


 

Kommentare von Studierenden

Veröffentlicht am 01. Apr 2016 um 19:10 Uhr von Gast
Teuer (über 300€ Gebühren) und nichts gutes für das geld; geographische Lage ist schrecklich und das Wetter ist miserabel. So schnell wie möglich gewechselt...
Veröffentlicht am 24. Apr 2016 um 12:31 Uhr von Gast
Vorplatz des SoWi- Gebäudes wurde sehr schön renoviert. Studentenwerk ist sehr engagiert und Organisatorisches geht immer schnell und zuverlässig. Ich bin zufrieden.
Veröffentlicht am 24. Jul 2018 um 08:57 Uhr von Gast
Die Unisversität im Innenstadtbereich mit dem zentralgelegenen Schlossgarten verfügt über mehrere Bibliotheken, verschiedene Gebäude der Fachbereich und eine im Schlossgarten gelegene Mensa. Die Austattung der Räume und Organisation ist nicht besonders gut. Die Mensa hingegen ist sehr gut.
Veröffentlicht am 24. Jul 2018 um 08:57 Uhr von Gast
Die Universität als Gesamtbild würde ich weiterempfehlen. Man ist gut vernetzt und durch die Aufteilung an verschiedenen Standorten nicht nur An einem Ort unterwegs.
Veröffentlicht am 16. Jan 2022 um 14:32 Uhr von Gast
Im Allgemeinen war ich an der Universität Osnabrück sehr zufrieden. Auf dem Campus in der Innenstadt liegen alle Gebäude nah einander, sodass man nur kurze Wege hatte. Persönlich bin ich auch oft in die Mensa gegangen, denn dort wurde eigentlich immer etwas für jeden Geschmack angeboten.
Veröffentlicht am 16. Jan 2022 um 18:33 Uhr von Gast
Mir gefällt der Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaft sehr gut. Die ersten vier Semester beinhalten verschiedene und abwechslungsreiche BWL- und VWL-Module. Danach gibt es Spezialisierungsmöglichkeiten und man kann die Module wählen die einem mehr liegen bzw. mehr Freude bereiten. So ist es beispielsweise möglich sich eher der BWL- oder VWL-Richtung zu widmen. Darüber hinaus kann man sich auch im Bereich der Wirtschaftsinformatik weiterbilden. Ich habe sehr schnell neue Leute kennengelernt, wodurch tolle Freundschaften entstanden sind. Gemeinsam kann man sich gut für die Klausuren vorbereiten. Die Stadt Osnabrück ist für ein schönes Studentenleben super geeignet und bietet eigentlich alles was man so braucht.
Veröffentlicht am 16. Jan 2022 um 18:34 Uhr von Gast
Mir gefällt der Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaft sehr gut. Die ersten vier Semester beinhalten verschiedene und abwechslungsreiche BWL- und VWL-Module. Danach gibt es Spezialisierungsmöglichkeiten und man kann die Module wählen die einem mehr liegen bzw. mehr Freude bereiten. So ist es beispielsweise möglich sich eher der BWL- oder VWL-Richtung zu widmen. Darüber hinaus kann man sich auch im Bereich der Wirtschaftsinformatik weiterbilden. Ich habe sehr schnell neue Leute kennengelernt, wodurch tolle Freundschaften entstanden sind. Gemeinsam kann man sich gut für die Klausuren vorbereiten. Die Stadt Osnabrück ist für ein schönes Studentenleben super geeignet und bietet eigentlich alles was man so braucht.

Durchschnittsbewertungen

0% würden diese Hochschule weiterempfehlen
 

Kontakt

Telefon: 0541 969-0
Fax: 0541 969-14111
E-Mail: studios@uni-osnabrueck.de