Ein Angebot der Philipps-Universität Marburg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Philipps-Universität Marburg

Mit ihrer beinahe fünfhundertjährigen Geschichte ist die Philipps-Universität eine der traditionsreichsten Hochschulen Europas. Zudem ging sie als erste protestantische Universität der Welt in die Geschichte ein. Seit jeher befindet sie sich im Wandel und Wachstum. Aktuell zählt diese Lehrinstitution in Hessen  über 26.000 Studierende in 123 Studiengängen.
Bundesland: 
Hessen
Hochschultyp: 
Universität
Trägerschaft: 
staatlich
Promotionsrecht: 
Ja
Habilitationsrecht: 
Ja
Gründungsjahr: 
1527
Anzahl Studierende: 
26.726 (WS 2016/2017)

Fakultäten/Fachbereiche:

Hier finden Sie uns


 

Kommentare von Studierenden

Veröffentlicht am 28. Mai 2016 um 08:43 Uhr von Gast
Das tolle ist, dass alle Institute direkt verteilt in der Innenstadt liegen. Teilweise etwas entfernt auf den Lahnbergen, aber problemlose Busanbindung. In Pausen kann man schnell einkaufen gehen oder, wer zentral wohnt, schnell nach Hause.
Veröffentlicht am 06. Jul 2017 um 21:28 Uhr von Pia
Die Lehre und die Lehrenden sind absolut genial. Auch das Campusleben ist hervorragend, gerade was Sportangebote angeht. Leider oft veraltete Ausstattung besonders in der Physiologie. Zudem sind die Stundenpläne seht eng getaktet und zwischen zwei Pflichtveranstaltungen nur 20 Minuten um mit dem Bus zum nächsten Gebäude zu kommen sind zu wenig.