Ein Angebot der Hochschule Emden/ Leer. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Hochschule Emden/ Leer - Hochschulportrait

Mit Seeluft studiert es sich besser

Studieren an der Hochschule Emden/Leer bedeutet: Studieren an einer familiären und modernen Hochschule mit starkem Regionalbezug, in der jeder einzelne Studierende zählt. Gelernt wird projektorientiert, in kleinen Gruppen und unter individueller Betreuung.

Getreu dem Motto „Mit Seeluft studiert es sich besser“ bietet die Hochschule Emden/Leer neben der Nähe zur Nordsee sowie zu den Ostfriesischen Inseln zahlreiche maritime Freizeitangebote, wie z. B.  Segeln, Kitesurfen oder Drachenbootfahren, an. 

Zudem überzeugt die Hochschule Emden/Leer im Herzen Ostfrieslands durch optimale Bedingungen für ein kostengünstiges Studium. Die Lebenshaltungskosten in den mittelgroßen Städten Emden und Leer sind für Studierende geringer als in den Ballungsgebieten. Dennoch kommt das „Großstadtleben“ dank der guten verkehrstechnischen Anbindung ins Ruhrgebiet sowie in die Hansestädte Bremen und Hamburg nicht zu kurz.

Und natürlich hat auch das Studentenleben eine große Bedeutung! Neben den genannten maritimen Sportangeboten bietet die Hochschule Emden/Leer diverse weitere sportliche Aktivitäten an. Des Weiteren lassen ein breit aufgestelltes Programm in den Bereichen Kunst und Kultur sowie eine vielfältige Kneipenszene keine Freizeitwünsche offen. Für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung neben dem Studium ist somit gesorgt!

  • Außenbereich der Hochschule Emden/Leer
  • Absolventenfeier des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Emden/Leer
  • Campus Emden der Hochschule Emden/Leer
  • Campus Leer der Hochschule Emden/Leer
  • Studierende und Dozent der Hochschule Emden/Leer
  • Studierende beim Drachenbootfahren an der Hochschule Emden/Leer
  • Fair Trade Kochtag an der Hochschule Emden/Leer
  • Internationale Studierende im Wintersemester 2016/2017
  • Labor an der Hochschule Emden/Leer
  • Schnuppertag Technik 2017 an der Hochschule Emden/Leer

Nachhaltigkeit auf dem Campus

Gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit sind sehr wichtige Themen an der Hochschule Emden/Leer und prägen das Leitbild seit vielen Jahren. So gibt es verschiedene Studiengänge, die sich mit unterschiedlichen Aspekten von gesellschaftlicher Verantwortung und Nachhaltigkeit befassen.

Ende 2016 ist die Hochschule wegen ihrer zahlreichen Aktivitäten auch offiziell als „Fairtrade-University“ ausgezeichnet worden und war damit bundesweit an 9. Stelle. Neben regelmäßigen Veranstaltungen zum Thema Fairtrade werden auch vom Studentenwerk Oldenburg viele faire Produkte angeboten.

International und praxisorientiert studieren

Auch die Internationalität kommt an der Hochschule Emden/Leer nicht zu kurz und bereitet auf Tätigkeiten in der ganzen Welt vor! Neben einer Vielzahl international ausgerichteter Studiengänge und zahlreichen Kontakten ins Ausland gibt es mehr als 50 Partnerhochschulen.

Darüber hinaus sorgt der Praxisbezug für eine Ausbildung mit Zukunft. Studierende haben während einer Praxisphase oder eines Praxissemesters frühzeitig die Möglichkeit, ihr theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden. Zudem unterstützt der Career Service Studierende bei ihrer beruflichen Orientierung und beim Berufseinstieg durch Beratung, Information, Qualifizierungsangebote und Kontakte zur Praxis.


Veröffentlicht am 03. Mai 2017 um 23:00 Uhr von Thomas
Übersichtlichkeit und enger Kontakt zu den Professoren. 60 Studenten im ersten Semester macht das Studium im Vergleich zu größeren Universitäten richtig familär.
Veröffentlicht am 03. Jul 2017 um 21:47 Uhr von Gast
Man ist nicht nur eine Matrikelnummer. Die Professoren kennen ihre Studierenden. Ruhiger Campus. Gute kennenlern Maßnahmen für ersties. Es ist ein gutes Verhältnis zwischen den verschieden Semestern.

Durchschnittsbewertungen

0% würden diese Hochschule weiterempfehlen

Kontakt

Telefon: 04921 807-0
Fax: 04921 807-1000
E-Mail: info@hs-emden-leer.de