Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Die mitten in der Lausitz liegende Technische Universität bietet mit ihren 6 Fakultäten insgesamt 70 Bachelor- und Masterstudiengänge an. Neben dem Zentralcampus in Cottbus hat die BTU weitere Standorte in Cottbus-Sachsendorf und Senftenberg. Hier wird ein einzigartiges Konzept umgesetzt, denn die Bewerber können sowohl aus dem universitären als auch dem fachhochschulischen Studienangebot wählen.
Bundesland: 
Brandenburg
Hochschultyp: 
Universität
Trägerschaft: 
staatlich
Promotionsrecht: 
Ja
Habilitationsrecht: 
Ja
Gründungsjahr: 
2013
Anzahl Studierende: 
8.914 (WS 2014/2015)

Fakultäten/Fachbereiche:

Hier finden Sie uns


 

Kommentare von Studierenden

Veröffentlicht am 11. Feb 2016 um 14:31 Uhr von Sebastian
Es ist eine Campusuniversität mit kurzen Wegen, alles in weniger als 15 min. erreichbar. Dozenten und Prof. sind auch nach den Vorlesungen sehr gut erreichbar und helfen gerne bei Fragen. Viele Mitarbeiter kennen die Studenten nach wenigen Semestern persönlich, sodass eine familiäre Atmosphäre entsteht. Das Sportangebot ist riesig, ich lerne gerade Sportboot fahren. Das Studentenwohnheim ist direkt am Campus. So kann ich verschlafen und bin trotzdem noch pünktlich bei der Veranstaltung.
Veröffentlicht am 14. Feb 2016 um 14:23 Uhr von Gast
Das Tollste - Sind die Menschen, die man trifft, die einem neue Wege zeigen, die einem die Richtung weisen und die Kommilitonen, die so sind wie man selbst und in denen man Freunde fürs Leben findet!
Veröffentlicht am 16. Feb 2016 um 03:58 Uhr von Gast
Da die Uni zwei Campusse hat, erfolgte die Wertung aus dem Mittelwert beider. Der Campus in Cottbus bietet, im Gegensatz zu Senftenberg, viele Freizeitmöglichkeiten. An beiden Orten gibt es Schwimmhallen und Fitnessstudios (in Senftenberg aber nur ein teures soweit mir bekannt). Die Lage ist trotzdessen bei beiden gut. Es dauert mit dem Regio nur 1h 15min ins Zentrum von Berlin. Der Campus in Senftenberg ist sehr ruhig und familiär. Auch die ganze Atmosphäre mit den Professoren und Tutoren. Speziell zum Studiengang Biotechnologie finde ich die Austattung mehr als in Ordnung (Labore, etc.).
Veröffentlicht am 30. Mär 2016 um 10:17 Uhr von Sebastian
Die Universität ist eine kleinere Campusuniversität, sodass zu Fuß alles schnell erreicht werden kann. Die Betreuung durch die Mitarbeiter und Prof. ist erstklassig, man kann sie jederzeit erreichen und man nimmt sich mehr als genügend Zeit, um die Probleme der Studierenden zu lösen. Die Vorlesungen halten die Prof. selbst. Die Raüme sind groß genug und sind nie überfüllt, sodass bei Vorlesungen oder Übungen mit den Studierenden interagiert werden kann und sofort Fragen geklärt werden können. Das vereinfacht das Lernen enorm und man muss nicht ewig Bücher in der Bibliothek wälzen.
Veröffentlicht am 16. Apr 2016 um 21:11 Uhr von Gast
Ich kann die Universität wirklich nur empfehlen. Sie ist sehr modern und wird auch öfters renoviert, es wir neu angebaut und auf die Bedürfnisse der Studenten wird eingegangen. Es ist wie eine große Familie, da man in seinem Studiengang eigentlich jeden kennt. Auch zu den Dozenten und Mitarnbeitern hat mein ein persönliches Verhältnis und kann sich bei Problemen und Fragen anstandslos an diese wenden. Sie sind immer erreichbar.
Veröffentlicht am 24. Mai 2016 um 20:30 Uhr von Gast
Die Hochschule ist super und durch die kleinen Jahrgänge ist die Betreuung und die Ausstattung super. Allerdings hat der Standort Senftenberg gar nichts zu bieten. Ja der Campus selber ist super (zwar sehr klein) und der See st toll. Aber die Stadt (das Dorf eher) scheint wie ausgestorben und es gibt wenige Leute mit denen man was unternehmen kann. Wenn die Studenten mal eine Party veranstalten wollen dann fehlt die Location. Egal wo man was unternimmt, spätestens um 12 kommt die Polizei und verlangt Ausweise. Zum studieren ist es super, zum Leben nicht und pendeln bietet sich nicht an aufgrund der furchtbaren Verbindungen.
Veröffentlicht am 21. Okt 2016 um 15:35 Uhr von Gast
Ich studiere gerne dort. Am Campus Sachsendorf hat man es gemütlich.Am Hauptcampus hat man es aufregend. Die Mensen sind super. Die Bibliothek hat ihren ganz eigenen Charme.
Veröffentlicht am 22. Nov 2016 um 17:16 Uhr von Gast
Die Bibliothek könnte ruhigere und weniger einsehbare Computerarbeitsplätze haben. Man fühlt sich sehr beobachtet, wenn man an einem der Computer sitzt. Die Mensa hat leider nur bis 14.30Uhr auf, was sehr schade ist, wenn man am Nachmittag noch einen Kaffe mit Kommilitonen trinken möchte. Ansonsten wird einem immer weitergeholfen, wenn Fragen oder Probleme entstanden sind. Die Uni selbst ist sehr modern, hat viel Freiraum und ein gutes Mensaangebot. Daher würde ich die Hochschule an sich empfehlen.

Durchschnittsbewertungen

0% würden diese Hochschule weiterempfehlen

Kontakt

Telefon: 0355 69-0
Fax: 0355 69-2768
E-Mail: presse@b-tu.de
Website: www.b-tu.de/