MBA - EU Business School

Fakultät/Fachbereich: 
Wirtschaft & Recht
Abschluss: 
MBA in International Management
Regelstudienzeit: 
Drei Semester, Vollzeit oder Teilzeit
Akkreditierung: 
QAA, NARIC
Standort: 
München
Sprachen: 
Englisch
Studienform: 
Vollzeitstudium
Berufsbegleitend
Teilzeitstudium
Internationaler Studiengang
Studienstart: 
25. März, 30. September, 13. Januar 2020, 23. März 2020

Beschreibung

Students complete an EU Certificate in one of these specializations: International Business, Communication & PR, International Marketing, Global Banking & Finance, Leisure & Tourism Management, Entrepreneurship, Leadership, E-Business, Sports Management, Human Resources Management, Design Management, Reputation Management

Kursübersicht

Der Master of Business Administration (MBA) richtet sich an Studierende mit einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung. Das einjährige Programm bietet den Studierenden die Möglichkeit, eine globale Perspektive zu entwickeln. Es baut auf bestehenden unternehmerischen Kompetenzen auf und fördert Management- und Führungsqualitäten. Die Studierenden diskutieren Themen, die für das moderne Wirtschaftsleben von zentraler Bedeutung sind und vertiefen die Themen Marketing, Wirtschaft, Kommunikation und Organisationsverhalten, was sie auf ihre zukünftige Karriere im Management vorbereitet.

So erhalten Sie Ihr Zertifikat

Die Vollzeitoption dauert drei Semester und umfasst Kern- und Spezialisierungskurse, Fallstudien und Seminare. Das Programm schließt mit einem Management Research Methods-Modul und einer Abschlussarbeit ab. Sie werden voraussichtlich 30 bis 40 Stunden pro Woche für das Studium aufwenden.

Lernziele

Die Studierenden des MBA-Programms entwickeln die Fähigkeit, verschiedene Wirtschaftsthemen zu erschließen, zu untersuchen und geschickt zu analysieren, ihre Geschäftspersönlichkeiten zu entwickeln und ihre Managementfähigkeiten zu verbessern. Die Studierenden werden:

  1. Lernen, Techniken des Markenmanagements kritisch anzuwenden, um den Markenwert in einem geschäftlichen Kontext zu verbessern.
  2. Theoretische und praktische Kenntnisse der Planung, Entscheidungsfindung und Kontrolle in der Wirtschaft vertiefen.
  3. Aktivitäten, die für die Planung, Durchführung und Bewertung der Marketingstrategie unerlässlich sind, erschließen.
  4. Strategisches Management, sowie Entscheidungsfindung in Unternehmen verschiedener Art, einschließlich Großunternehmen, KMU und öffentlichen Einrichtungen, analysieren.

Während Sie das EU-MBA-Programm absolvieren, haben Sie die Möglichkeit, an unseren Standorten Barcelona, Genf und Montreux eine zweite eigenständige Qualifikation zu erwerben, einen vom Vereinigten Königreich staatlich anerkannten MBA von der University of Roehampton (UoR) in London.

Um sowohl EU- als auch UoR-Qualifikationen zu erwerben, müssen Sie 112 ECTS erlangen. Dies wird durch den Abschluss einer abschließenden EU-Business-Kompetenz-Simulation und einer UoR-Abschlussarbeit zusätzlich zu Ihrem EU-MBA-Kurs gewährleistet.

Beide Qualifikationen können in einem Jahr des Vollzeitstudiums erworben werden. Wir bieten aber auch eine zweijährige Teilzeitoption für Berufstätige, die sich weiterhin auf ihre Karriere konzentrieren und gleichzeitig ihre Kompetenzen verbessern wollen.

Der MBA ist perfekt für Studierende mit Führungs- oder Managementerfahrung, die ihren Karriereweg verändern und durch die Weiterentwicklung ihrer vorhandenen Qualifikationen mehr erreichen wollen. Als Teilnehmer des MBA-Programms bauen Sie Ihre Unternehmenspersönlichkeit auf und verfeinern Ihre Managementfähigkeiten - vom Online-Teambuilding bis zur Fallstudienanalyse. Sie diskutieren Themen, die für das moderne Wirtschaftsleben von zentraler Bedeutung sind, und werfen dabei einen vertieften Blick auf die verschiedenen Themen, vom Marketing bis zur Ökonomie.

Offizielle Qualifikation

Die University of Roehampton in London erfüllt die Standards der Quality Assurance Agency for Higher Education (QAA) der britischen Regierung. Die University of Roehampton ist gemäß dem Research Excellence Framework des Higher Education Funding Council for England die forschungsintensivste moderne Universität in Großbritannien.

Zulassungsvoraussetzungen

  1. 1 beglaubigte Kopie des Bachelor-Zeugnisses
  2. Nachweis über Englischkenntnisse: TOEFL-Score 89 (internetbasiert), 233 (computerbasiert); IELTS 6.5; CAE C1; PTE-Score 59; englische Muttersprache oder gleichwertig

Wer sich für den MBA-Doppelabschluss in der Schweiz und in Barcelona oder für das MBA-Programm in München bewerben möchte, muss zusätzlich zu den oben genannten Voraussetzungen über eine Berufserfahrung von zwei oder mehr Jahren verfügen.

Bewerber müssen auch einen der folgenden Punkte erfüllen:

  • Ein GPA (Grade Point Average) von 3,0 auf einer Skala von 4,0
  • Eine ausreichende Punktzahl im GMAT (Graduate Management Admission Test) oder GRE (Graduate Record Examination)
  • Ein Interview mit dem akademischen Dekan

* Studierende, die diese Kriterien nicht erfüllen, werden ein Interview mit dem Zulassungsausschuss führen und auf einer leistungsorientierten Basis berücksichtigt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Studiensekretariat auf Ihrem gewählten Campus.

Fristen und Termine

Die Graduierten-/MBA-Programme der EU Business School haben drei Starttermine pro Jahr, diese Termine sind für jeden Campus gleich. In der Regel beginnen die Semester im Oktober, Januar und März eines jeden Jahres.

Die nächsten Graduierten-/MBA-Starttermine sind: Wintersemester: 

  • 8. Januar 2018
  • Frühjahrssemester: 19. März 2018
  • Herbstsemester: 1. Oktober 2018
  • Wintersemester: 7. Januar 2019

Weitere Informationen zu Startterminen, akademischen Aktivitäten, Prüfungsterminen und Semesterendeterminen finden Sie in unserem Akademischen Kalender.