Ein Angebot der Frankfurt School of Finance & Management. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Frankfurt School of Finance & Management - Hochschulportrait

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine der führenden privaten Business Schools. Sie ist eine von zehn wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten in Deutschland, die mit dem Gütesiegel AACSB International ausgezeichnet sind. Zusammen mit ihren EQUIS und AMBA Akkreditierungen zählt die Business School außerdem zum kleinen Kreis der vier deutschen „Triple-Crown“ Institutionen.

Die Frankfurt School bietet exzellente Lehre, eine individuelle Betreuung, persönlichen Kontakt zu Professoren und Dozenten auf einem Campus mit modernster Infrastruktur. Hervorragende Studentinnen und Studenten, Young Professionals, die neben der Berufstätigkeit einen Hochschulabschluss anstreben, und Executives – sie alle sind bei der Frankfurt School gut aufgehoben. Studierende aus rund 100 Ländern und von allen Kontinenten bilden eine Gemeinschaft vielseitiger und ambitionierter junger Menschen.

  • Frankfurt School of Management Hauptgebäude
  • Studierende im Gespräch
  • Bibliothek der Frankfurt School of Management
  • Halle in der Frankfurt School of Management
  • Dozent im Gespräch mit Studiernden
  • Gang in der Frankfurt School of Management
  • Hörsaal der Frankfurt School of Management
  • Studierender arbeitet an PC
  • Blick auf einen Seminarraum der Frankfurt School of Management
  • Studierende beim Lernen

Ein idealer Ausgangspunkt - von BSc bis MBA

Die Frankfurt School bietet exzellente Lehre, eine individuelle Betreuung, persönlichen Kontakt zu Professoren und Dozenten auf einem Campus mit modernster Infrastruktur. Hervorragende Studentinnen und Studenten, Young Professionals, die neben der Berufstätigkeit einen Hochschulabschluss anstreben, und Executives – sie alle sind bei der Frankfurt School gut aufgehoben. Und sie alle profitieren von ihrem globalen Netzwerk. Dabei ist die Frankfurt School immer der Praxis verpflichtet. Studium, Weiterbildung, Coaching sind bestens erprobt und ebnen den Weg zum nächsten Karriereschritt.

Im neu erschienenen Financial Times European Business School Ranking 2017 belegt die Frankfurt School of Finance & Management den dritten Platz unter den deutschen Business Schools: Eine Verbesserung um drei Positionen zum Vorjahr. Insgesamt sind sieben deutsche Hochschulen in dem renommierten Ranking vertreten. Im europäischen Vergleich mit 94 Wettbewerbern belegt die Frankfurt School Platz 35. Das Ranking ist eine Art Gesamtwertung und setzt sich aus den von der Financial Times veröffentlichten einzelnen Programm-Rankings im Jahr 2017 zusammen. Die Qualität der Business Schools misst sich im MBA, Executive MBA, Master in Management sowie offenen und Inhouse Executive Education Programmen.

Durchschnittsbewertungen

0% würden diese Hochschule weiterempfehlen

Kontakt

Telefon: 069 154008-0
Fax: 069 154008-650
E-Mail: bachelor@fs.de, master@fs.de, MBA@fs.de