Erziehungswissenschaften/ Pädagogik - Universität Vechta

Fakultät/Fachbereich: 
Gesellschaftswissenschaften
Abschluss: 
Bachelor (2-Fächer/ Profil Lehramt an Gymnasien)
Regelstudienzeit: 
6 Semester
Standort: 
Vechta
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium

Veröffentlicht am 06. Dez 2018 um 23:50 Uhr von Gast
In den Erziehungswissenschaften hat sich in meiner Zeit viel getan. Es kam neues, häufig auch jüngeres Lehrpersonal, was versucht hat das ganze etwas Lebendiger zu gestalten. Dazu kommen dann noch einzelne Module aus der sozialen Arbeit, welche ich durchweg gerne gemacht habe. Die Seminare sind Abwechslungsreich gestaltet. Es gab viele spannende Diskussionen. Die Dozenten sind auch sehr interessiert daran, wie sich ihre Studenten so entwickeln. Die ersten 4 Module sind etwas trocken, da dort mit den angehenden Lehrern häufig mehrere 100 Studierende durchpeitscht werden müssen. Alles was danach kommt war aber eine tolle Erfahrung, bei der ich viel lernen konnte. Die im verlaufe des Studiums kleiner werdenden Kurse bieten eine tolle Lernumgebung, die von den Dozenten auch gefördert wird.