Rechtswissenschaft - Universität Trier

Fakultät/Fachbereich: 
Wirtschaft & Recht
Abschluss: 
Staatsexamen
Regelstudienzeit: 
9 Semester
Standort: 
Trier
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium

Veröffentlicht am 10. Jun 2018 um 16:35 Uhr von Gast
Den Studiengang zeichnet aus, dass man sehr viel Selbstdisziplin braucht. Die Professoren stehen einem gerne zur Seite, wenn man Fragen hat - letztlich bleibt das reine Lernen (natürlich) Einzelaufgabe. Gut ist das Dozenten-Studenten an der kleinen Uni. Verbesserungsbedarf im Fachbereich Rechtswissenschaften sind sicherlich die Auswahl der Professoren im öffentlichen Recht. Während bekannt ist, dass das öffentliche Recht sich nur wenigen erschließt, gibt es viele Dozenten in dem Bereich, die es einem auch nicht durch Folien oder ähnliche Materialen weiter erschließen (wollen).