Internationaler Masterstudiengang Sinologie

Universität Hamburg

Fakultät/Fachbereich: 
Sprach- & Kulturwissenschaften
Abschluss: 
Master of Arts
Regelstudienzeit: 
4 Semester
Standort: 
Hamburg
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium
Teilzeitstudium
Internationaler Studiengang

Veröffentlicht am 15. Feb 2017 um 16:23 Uhr von Gast
Sinologie erfordert einen extrem hohen Lernaufwand, ist aber auch ein interessantes Fach. Die überwiegend sehr kompetenten Dozenten sind teils sehr viel fordernder als in Vietnamistik, Informatik oder Ethnologie (Fächer, die ich ebenfalls belege und daher direkt mit Sinologie vergleichen kann). Etwa 1/3 der Sinologie-Studenten, die mit mir angefangen hatten, brachen ihr Studium im Laufe des ersten Semesters ab -- zumeist weil sie sich überfordert fühlten, obwohl ohnehin schon bei der Bewerbung recht streng nach NC "ausgesiebt" worden war, weil die Anzahl der Studienplätze in Sinologie in Hamburg nicht besonders hoch ist. Eine mögliche Alternative zu einem reinen Sinologie-Studium könnte der Bachelor "Wirtschaft und Kultur Chinas" sein, der auch wirtschaftswissenschaftliche Anteile umfasst.