Wasserwirtschaft - Technische Universität Dresden

Fakultät/Fachbereich: 
Technik & Ingenieurwesen
Abschluss: 
Master of Science
Regelstudienzeit: 
4 Semester
Standort: 
Dresden
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium

Veröffentlicht am 28. Mai 2016 um 20:47 Uhr von Gast
Wasserwirtschaft hat im Bachelor teils etwas trocken (Grundlagen) und zu wenig Praxisbezug. Dafür wird auf einige Fächer mit denen man nichts anfangen kann(z.B. Informatik nur als Vorlesung ohne Übung) zu viel wert gelegt. Im Master werden dafür super spannende Fächer angeboten, verbunden mit viel Selbststudium, Belegen und auch Praxisbezug. Meiner Meinung nach ein toller Studiengang der Ingenierwissenschaften, Physik, Chemie und Biologie gut dosiert verbindet.