Geographie: Bildung für nachhaltige Entwicklung - Katholische Universität Eichstätt - Ingolstadt

Fakultät/Fachbereich: 
Naturwissenschaften
Abschluss: 
Master of Arts
Regelstudienzeit: 
4 Semester
Standort: 
Eichstätt
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium
Studienstart: 
Wintersemester

Beschreibung

Nachhaltige Entwicklung ist eine der wichtigsten und zugleich komplexesten Herausforderungen unserer Zeit. Um sie zu verwirklichen, müssen wir umfassende und tiefgreifende gesellschaftliche Transformationen anstoßen und umsetzen. Bildung gilt als Schlüssel für eine nachhaltige Entwicklung. Durch eine mehrperspektivische, partizipative und transformative Gestaltung von Bildungsprozessen, befähigt Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Menschen zu zukunftsfähigem und verantwortungsvollem Denken und Handeln und fördert sie in ihrer Gestaltungskompetenz. Die Ausbildung von kompetenten Multiplikator/-innen für den Bereich BNE ist dringend erforderlich! Der Masterstudiengang „Geographie: Bildung für nachhaltige Entwicklung“ fördert Ihre eigene Gestaltungskompetenz und gibt Ihnen Wissen und Kompetenzen an die Hand, um als Multiplikator/-in Bildungsprozesse einer BNE gestalten zu können.