Kommunikation & PR (B.A.) - IUBH Duales Studium

Fakultät/Fachbereich: 
Medien & Kommunikation
Abschluss: 
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit: 
7 Semester
Akkreditierung: 
FIBAA
Standort: 
Hamburg, München
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Duales Studium
Studienstart: 
WiSe: 01. Oktober

Kostenloses Infomaterial

Umfangreiche Informationen kostenlos und unverbindlich anfordern.

Informationsmaterial anfordern

Beschreibung

Du jonglierst gerne mit Wörtern, bist kreativ und kontaktfreudig? Dann braucht die Kommunikationsbranche genau Dich! Ob Pressetexte schreiben, PR-Strategien entwickeln oder Kunden über digitale Kanäle erreichen – Dein Kommunikationstalent ist in vielen Unternehmen, Agenturen und Medienhäusern gefragt. Mit dem dualen Studium Kommunikation & PR wirst Du gezielt auf dieses vielfältige Berufsfeld vorbereitet. Die IUBH Duales Studium vermittelt Dir unter anderem fachspezifische und methodische Kompetenzen in den Bereichen Digitales Redaktionsmanagement sowie Social Media & Mobile Marketing – und machen Dich damit fit für den digitalen Wandel. Im Fokus des dualen Studiums Kommunikation & PR steht außerdem das professionelle Formulieren und Ausarbeiten von Texten. Du erlernst das professionelle Texten und entwickeln von Pressestrategien sowie den Umgang mit aktuellen Software-Tools. Zusätzlich eignest Dir Kompetenzen in allen kommunikativen Bereichen und Mediengattungen an – online wie offline. Während Deines dualen Studiums wechselst Du regelmäßig zwischen Theorie am Campus und Praxis in einem Unternehmen. So wendest Du Dein Wissen immer direkt praktisch an. Übrigens: Die IUBH Duales Studium legt Wert auf individuelle Betreuung, kleine Lerngruppen und persönlichen Kontakt: Die Professoren und Studienberater unterstützen Dich auf Deinem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss.

Vertiefungen

Marketing Communication

In dieser Vertiefung legen wir den Fokus auf Marketing – denn PR, Kommunikation und Marketing sind in Unternehmen eng miteinander verwoben. Im Zuge von Digitalisierung und Internationalisierung ist "global thinking" gefordert, um auf internationalen Märkten zu bestehen, Content bestmöglich zu verwerten und den Anschluss nicht zu verlieren. Mit innovativem Marketing und Branding können Unternehmen sogar Vorreiter werden. Alle notwendigen Instrumente und Methoden werden Dir in dieser Vertiefung vermittelt. Darüber hinaus bekommst Du einen ganzheitlichen Überblick, um ein Verständnis für die Mechanismen und das Management auf diesem spannenden Feld der Kommunikation zu entwickeln.

Kurse in dieser Vertiefung:

  • Kommunikations- und Markenpolitik
  • Internationales und interkulturelles Marketing
  • Online-Marketing
  • Content Marketing

Corporate Communication

Diese Vertiefung legt den Fokus auf ganzheitliche Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Du gewinnst also einen Überblick über das "große Ganze" und eignest Dir wesentliche Kompetenzen des Kommunikationsmanagements an: Die sogenannte Corporate Communication befasst sich mit der Corporate Identity und dem Corporate Design eines Unternehmens, einer Organisation oder Institution. Sie dient dazu, das Unternehmensimage zu prägen und zu kommunizieren, sowohl gegenüber Internen, also den Mitarbeitern, als auch gegenüber Externen, also Kunden, Partnern und weiteren Stakeholdern. Darauf aufbauend lernst Du – mit Blick auf die Public Affairs – die Gestaltung, die Grundlagen und die Methoden der politischen Außenbeziehungen eines Unternehmens kennen. Schnittstellenfunktionen zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft werden analysiert und diskutiert.

Kurse in dieser Vertiefung:

  • Corporate Communication
  • Projekt: Corporate Communication
  • Public Affairs and Lobbying
  • Projekt: Public Affairs and Lobbying

Persönliche Betreuung

Individuelle Betreuung und persönlicher Kontakt: Unsere Dozenten, Professoren und Studienberater unterstützen Dich auf Deinem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss. In kleinen Lerngruppen ist es möglich, nicht nur zuzuhören, sondern auch direkt Fragen an die Dozenten zu stellen und Antworten zu bekommen.

Nach dem Studium

Optimale Karrierechancen dank 3,5 Jahren Berufserfahrung im Studium

Längst haben Organisationen,und Unternehmen erkannt,,wie wichtig eine effiziente interne und externe Kommunikation ist. Im Zuge der Digitalisierung aller Branchen und Lebensbereiche entstehen stetig neue Arbeitsfelder für Kommunikatoren. Die Einsatzbereiche sind schon heute enorm vielfältig. Wir machen unsere Studierenden fit für die Arbeitswelt von heute – und morgen: Sie werden Allrounder und Spezialisten zugleich, dank der effi zienten Kombination aus Theorie und Praxis, flankiert von dreieinhalb Jahren Berufserfahrung. Die Arbeit im Praxisunternehmen bedeutet: neueste Trends einbringen, Erlerntes direkt anwenden und vertiefen, Problemstellungen beim Wissenstransfer aus der Theorie in die Praxis erkennen und selbständig lösen sowie Routine, Verantwortungsbewusstsein und Professionalität erlangen. So schaffen wir eine Win-win-Situation, in der Praxispartner und Studierende bestmöglich voneinander profitieren.

Zulassungsvoraussetzungen

Deutschland:

Du kannst zum Bachelorstudium zugelassen werden, wenn Du eine der folgenden Voraussetzungen erfüllst:

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur), Fachhochschulreife
  • erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung
  • erfolgreicher Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt
  • Studieren ohne Abitur: Qualifizierte Berufstätige ohne Hochschulzugangsberechtigung, die eine mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem studienrelevanten Bereich und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf mitbringen.

Österreich:

  • Matura an einer allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule
  • Studienberechtigungszeugnis
  • Berufsreifezeugnis mit mind. 2 erfolgreichen Semestern an einer Hochschule
  • Studieren ohne Matura: Qualifizierte Berufstätige ohne Hochschulzugangsberechtigung, die eine mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf nachweisen können.

Wir an der IUBH Duales Studium verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus (NC). Gleichwertige Vorbildungen, welche zu einem Bachelorstudium an der IUBH berechtigen, unterliegen einer individuellen Prüfung durch das Prüfungsamt.

Studienplatzgarantie

Allen Bewerberinnen und Bewerbern, die die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, garantieren wir den Studienstart – auch dann, wenn die Praxispartnersuche doch etwas länger dauern sollte als geplant. In diesem Fall kannst Du Dein erstes Semester als Fernstudium absolvieren. Die zusätzlich gewonnene Zeit nutzen wir gemeinsam intensiv für die Suche nach Deinem Praxispartner. So kannst Du im zweiten Semester ins duale Studium wechseln, ohne ein Semester verloren zu haben.

Fristen und Termine

Bewerbungen sind jederzeit möglich. Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester endet am 31.08.

×

Kostenloses Infomaterial
IUBH Duales Studium