Angewandte Kindheitswissenschaften - Hochschule Magdeburg-Stendal

Fakultät/Fachbereich: 
Gesellschaftswissenschaften
Abschluss: 
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit: 
6 Semester
Standort: 
Magdeburg
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium

Veröffentlicht am 07. Dez 2019 um 14:13 Uhr von Kim
Ein sehr multiprofessioneller Studiengang, mit vielen verschiedenen Inhalten. Das Lernen anhand von Diskussionsrunden und Referaten wird bei den Kindheitswissenschaften sehr hoch angesehen und gut umgesetzt. Ich hab in den 4 Semestern sehr viel gelernt und meinen Blick auf die Welt verändert, mich persönlich auch verändert. Die Hochschule Magdeburg Stendal am Standort Stendal ist sehr familiär und mit den meisten Dozenten und Profs ist man sofort per du. Ein tolles Klima zum lernen und lehren. Ich kann den Studiengang nur empfehlen für alle die sich mit den Themen Kinder, Kindheit, Jugendlichen, Gesellschaft, Familie und Soziologie auseinandersetzten wollen!
Veröffentlicht am 07. Dez 2019 um 14:37 Uhr von Gast
Die Kindheitswissenschaften Bachelor vereinen interessante Inhalte zu Kindergesundheit, Familienpolitik, Pädagogik und Psychologie. Das Studium ist ab dem dritten Semester sehr praktisch aufgebaut. Zentral ist immer die Sicht des Kindes, Kinderrechte sind elementarer Bestandteil. Aus diesem Studiengang ist zb das AnInstitut KinderStärken e.V. hervorgegangen, welches zahlreiche Publikationen und Projekte betreut.
Veröffentlicht am 11. Dez 2019 um 15:59 Uhr von Gast
Sehr spannender und umfangreicher Studiengang, wenn man sich voll und ganz für das Erforschen kindlicher Lebenswelten interessiert. Dir bleibt auf jeden Fall genügend Freizeit, um u.a. einem Nebenjob nachzugehen, bzw. dich an der Hochschule zu engagieren, um deinen Praxisbezug zu erhöhen. Mit den Dozenten auf Augenhöhe, Ansprechpartner für jede Angelegenheit. Ich fühle mich sehr wohl mit meiner Studiengangswahl und würde das Gesamtpaket Studiengang und Hochschule auf jeden Fall weiterempfehlen!
Veröffentlicht am 19. Dez 2019 um 00:23 Uhr von Gast
Du wolltest schon immer irgendwas mit/für Kinder/n, Jugendliche/n oder Familen machen? Dann bist du in dem Studiengang genau richtig! Ein breites Spektrum an Wissenerweiterung wird dir geboten. Politik, Soziologie, Pädagogik, Gesundheit, Psychologie und mehr. Nichts wurde bisher trocken vermittelt. Der Studiengang ist eher klein(<50) und man ist keine Nummer, wie an anderen Uni's. Man kommt gut bei dem Stoff mit und Freizeit ist auch drin.