Nachhaltiges Regionalmanagement

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Fakultät/Fachbereich: 
Wirtschaft & Recht
Abschluss: 
Bachelor
Regelstudienzeit: 
7 Semester
Akkreditierung: 
ja
Standort: 
Rottenburg
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium

Beschreibung

Modernes Regionalmanagement bedeutet, Regionen wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltig zu entwickeln. Deshalb werden im Studium neben Schlüsselqualifikationen in den Bereichen Datenmanagement, Kommunikation und Sprachen, natur- und sozialwissenschaftliche Grundlagen, wie Geographie, Natur- und Umweltschutz, Tourismus, sowie ökonomisches und juristisches Basiswissen gelehrt.