Eventmanagement & Marketingkommunikation  - DAPR Deutsche Akademie für Public Relations

Fakultät/Fachbereich: 
Medien & Kommunikation
Abschluss: 
Master of Arts
Standort: 
Online
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium
Berufsbegleitend
Fernstudium
Studienstart: 
Immer

Beschreibung

Diesen Masterlehrgang bietet die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr) als Vermarktungspartner des Austrian Institute of Management (AIM) an, das zur Fachhochschule Burgenland gehört. Hier sind die Studierenden eingeschrieben und haben dadurch auch im Online-Studium einen ganz regulären Studierendenstatus, inklusive des Zugangs zu zahlreichen Online-Bibliotheken und Datenbanken. Sie arbeiten während Ihres Masterstudiums mit einem Moodle-basierten Online-Campus flexibel, zeit- und ortsunabhängig und bei enger persönlicher Betreuung. Live-Veranstaltungen wie zum Beispiel Sprechstunden mit Ihren Betreuer*innen finden mit Terminoptionen statt. Selbst Ihre Abschlussprüfung können Sie per Videokonferenz ablegen.

Inhalte und Aufbau:

Kunst-, Kultur- und Business-Events bauen auf besonderen Inhalten und Botschaften auf, sind von komplexen Interaktionen bestimmt und werden in einem speziellen Präsentationskontext dargeboten. Um den größten Impact zu erzielen, bedarf es einer integrierten und crossmedialen Marketingkommunikation, um konkrete Ergebnisse wie Ausstellungen, Festivalkonzerte oder Kongressveranstaltungen einerseits einer breiten Öffentlichkeit und andererseits auch differenzierten Publikums- und Kundenschichten zu vermitteln.

Der Masterlehrgang „Eventmanagement & Marketingkommunikation“ bietet durch seine breite Themenvielfalt eine fundierte Wissensvermittlung auf aktuellem Stand. Er ist disziplinenübergreifend ausgerichtet und gleichzeitig verschränkt über drei Lernstufen mit insgesamt 15 Modulen gestaltet. Sämtliche obligatorischen Inhalte dieser Module stehen in Ihrem Online-Campus zur zeitlich flexiblen Nutzung oder zum Download bereit.

Die Grundlagen des Lernens an der DAPR

Die Module der drei Lernstufen:

Stufe 1:

  • Wissenschaftliches Arbeiten und empirische Sozialforschung
  • Grundlagen des Marketing
  • Grundlagen der Kommunikation

Stufe 2:

  • Grundlagen von Kunst-, Kultur- und Business-Events
  • Dramaturgie und Event-Regie
  • Eventtechnik
  • Security und Safety Management
  • Text und Visualisierung
  • Public Relations und Medienarbeit

Stufe 3:

  • Qualitätsmanagement und Projektmanagement
  • Imageorientierte Marketingkommunikation
  • Verkaufsorientierte Marketingkommunikation
  • Trends in Audience Development, Kommunikation und Eventmanagement
  • Recht für die Kultur- und Eventbranche
  • Seminar zur Masterarbeit

Hier können Sie sich einen Ausschnitt aus einem Lehrvideo anschauen:

Studiengebühren

  • 8.900,- Euro (zzgl. Semesterbeitrag von derzeit 19,70 Euro)

Zulassungsvoraussetzungen

Als Akademiker: International anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor gleichwertig).

Als Nicht-Akademiker: auf der Grundlage einer durch die Lehrgangsleitung festzustellenden gleich zu haltende Eignung auf Basis

  • einer Hochschulreife und zumindest fünfjähriger Berufspraxis oder
  • eines Abschlusses eines Expertenlehrgangs/Diplomlehrgangs (Universitätslehrgang, Lehrgang zur Weiterbildung einer Fachhochschule oder Lehrgang universitären Charakters) im Ausmaß von zumindest 60 ECTS sowie zumindest dreijähriger Berufspraxis oder
  • Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprüfung, zumindest fünfjährige Berufspraxis und ein Mindestalter von 21 Jahren.