M.A. Finance - Allensbach Hochschule

Fakultät/Fachbereich: 
Wirtschaft & Recht
Abschluss: 
Master
Regelstudienzeit: 
4 Semester, 24 Monate
Akkreditierung: 
ZeVA
Standort: 
online
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium
Berufsbegleitend
Duales Studium
Fernstudium
Teilzeitstudium
Internationaler Studiengang
Studienstart: 
jederzeit

Kostenloses Infomaterial

Umfangreiche Informationen kostenlos und unverbindlich anfordern.

Informationsmaterial anfordern

Beschreibung

Der Master Finance umfasst 120 ECTS und erfordert einen Bachelorabschluss im Bereich der Wirtschaftswissenschaften mit mind. 180 ECTS. Der Studiengang wird im Fernstudium angeboten und eignet sich für Berufstätige. Der Fernstudiengang „Finance – Master of Arts“ beinhaltet vier aufeinander aufbauende Studienabschnitte mit sehr vielfältigen Inhalten: 1. Semester: • Methoden des wiss. Arbeitens und der empirischen Sozialforschung • Internationales Management und interkulturelle Kompetenz • Internationale Finanzmärkte • Leadership • Prozessmanagement und Prozessqualität • Projektmanagement 2. Semester: • Corporate Finance • Bonitätsbeurteilung und Rating • Digital Finance • Risikomanagement • Portfoliomanagement • Corporate Governance und Compliance 3. Semester: Sie absolvieren drei Module Ihrer Vertiefungsrichtung und erwerben Expertenwissen. Als Vorbereitung für Ihre Master-Arbeit fertigen Sie in diesen Modulen jeweils eine Seminararbeit an, in welcher Sie sich mit fachspezifischen Themen auseinandersetzen. 4. Semester: Zentrales Highlight zum Ende Ihres Fernstudiums ist die Master-Arbeit. Mit dieser beweisen Sie, dass Sie ein Problem aus den Themenbereichen des Master-Studiums selbstständig nach wissenschaftlichen Methoden bearbeiten können. Selbstverständlich werden Sie während dieser Phase individuell von unseren Professoren betreut.
Wählen Sie eine aus folgenden drei Vertiefungsrichtungen:

Wahlpflichtbereich „Banking“
  • Vertriebsmanagement
  • Produktionsmanagement
  • Gesamtbanksteuerung und Aufsichtsrecht

Wahlpflichtbereich „Wealth Management“
  • Performanceanalyse in der Praxis
  • Finanz- und Nachfolgeplanung
  • Private Equity und Hedgefonds

Wahlpflichtbereich „Accounting and Taxation“
  • Internationale Rechnungslegung
  • Nationale Unternehmensbesteuerung
  • Internationale Unternehmensbesteuerung

Wahlpflichtbereich "Family Office Management"

  • Geschäftsmodelle und Kerndienstleistungen des Family Office Management
  • Rechtliche und steuerliche Themen des Family Office Management
  • Family Governance, Trusted Advisor u. Life Consulting beim Family Office Management

Nach dem Studium

Nachdem Sie alle Prüfungsleistungen erfolgreich erbracht haben, verleiht Ihnen die Hochschule den akademischen Grad “Master of Arts (M.A.)”, welcher Sie auch zur Promotion bspw. an einer unserer Partneruniversitäten berechtigt.

Zulassungsvoraussetzungen

Sie haben einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss oder einen gleichgestellten Abschluss (Absolventen von Universitäten, Fachhochschulen, Hochschulen für Angewandte Wissenschaften, Berufsakademien und Dualen Hochschulen oder äquivalenten internationalen Ausbildungsstätten) in einem Studiengang mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt. Im Rahmen dieses Studiengangs haben Sie mindestens 180 ECTS-Leistungspunkte erworben.

Im Rahmen des wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkts im Erststudium müssen sämtliche Kerninhalte eines grundständigen wirtschaftswissenschaftlichen Studiums (Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsmathematik und Statistik, Grundlagen des Privat- und Handelsrechts) enthalten sein. Falls diese Kerninhalte in Ihrem Erststudium nicht enthalten waren, können Sie entsprechende Zusatzmodule vor Aufnahme des Studiums belegen. Dies prüfen wir gerne individuell für Sie.

Fristen und Termine

Ein Studienstart ist jederzeit möglich!
×

Kostenloses Infomaterial
Allensbach Hochschule