Ein Angebot der Hochschule für Kommunikation und Gestaltung. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Hochschule für Kommunikation und Gestaltung

Die private Hochschule für Kommunikation und Gestaltung HfK+G mit Standorten in Stuttgart und Ulm ist die neue Kreativschmiede im Süden Deutschlands. Mit ihren vier Bachelor-Studiengängen in den Bereichen Gestaltung und Kommunikation schlägt sie die Brücke zwischen Kreativität und Wirtschaft. Die HfK+G ist staatlich anerkannt.
Die Studiengänge sind: Kommunikationsdesign, Produktdesign, Werbung und Marktkommunikation, Technische Kommunikation und Informationsdesign. 

Abschluss: Bachelor of Arts.

Bundesland: 
Baden-Württemberg
Hochschultyp: 
Hochschule/Fachhochschule
Trägerschaft: 
privat, staatlich anerkannt
Promotionsrecht: 
Nein
Habilitationsrecht: 
Nein
Gründungsjahr: 
2013
Anzahl Studierende: 
-

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung erfolgt online über unser HfK+G CampusNet. Dafür muss ein Benutzerkonto angelegt werden, über das jederzeit die Bewerbung eingesehen, bearbeitet und schließlich abgeschickt werden kann.

Bei Fragen zum Thema Online-Bewerbung bzw. zum Bewerbungsstatus helfen unsere Hochschulverwaltungen in Stuttgart oder Ulm gerne weiter:

Stuttgart: Telefon (0711) 520 89 86 - 0

Ulm: Telefon (0731) 18 99 78 - 0

Finanzierungsmöglichkeiten

  • Jede Bank vergibt sogenannte Studienkredite. Hier lohnt es sich, bei der Hausbank nachzufragen. Unsere Abschlüsse sind staatlich anerkannt.
  • Die staatliche KfW-Bank fördert Sie während des Studiums mit monatlichen Beträgen bis zu 650 €. Die Finanzierung ist unabhängig vom eigenen Einkommen und vom Einkommen der Eltern. Kurzname im Online Antrag: ULM HS F. KOMM. U. GESTALTUNG.  Informationen gibt es hier.
  • Wenn der Studierende die Voraussetzungen erfüllt, kann das Studium an der HfK+G mit BAföG gefördert werden. Hier lohnt es sich, beim BaföG-Amt nachzufragen.
  • Elternunabhängiges BaföG für ein Studium kann beantragen, wer eine Berufausbildung erfolgreich abgeschlossen hat und danach mindestens drei Jahre erwerbstätig war. Berufsausbildung und Erwerbstätigkeit zusammen müssen sechs Jahre ergeben.   (Eine kürzere Ausbildung kann durch eine entsprechend längere Erwerbstätigkeit kompensiert werden, wenn insgesamt mindestens sechs Jahre erreicht werden; umgekehrt gilt dies nicht: auch bei einer Ausbildung von mehr als drei Jahren muss anschließend noch eine Erwerbstätigkeit von mindestens drei Jahren nachgewiesen werden.)
  • Studierende mit einem Berufskolleg-Abschluss können später Studienkosten mit der Einkommensteuer verrechnen. Hier lohnt es sich, beim Steuerberater nachzufragen.
  • Stipendien vergeben Stiftungen, Unternehmen oder der Staat an besonders engagierte Studenten. Hier sind gute Noten von Vorteil, aber auch soziales Engagement wird berücksichtigt. Hier lohnt es sich, im Internet zu recherchieren und bei entsprechenden Institutionen nachzufragen. http://www.stipendiensuche.de/

Fakultäten/Fachbereiche:

Benefits

Anbindung an den ÖPNV
Bibliothek
Kooperation mit Unternehmen
Semesterticket

Häufig gestellte Fragen

Mit welchen Partnerunternehmen kooperieren wir?

Unsere Partnerunternehmen findest Du auf unserer Homepage. Gerne prüfen wir auch Dein Wunschunternehmen, ob es die Voraussetzungen für ein duales Studium mit der HK+G erfüllt.

 

Auf welchen Events könnt ihr uns persönliche kennenlernen?

Wir sind auf einigen Bildungsmessen vertreten und laden in regelmäßigen Abständen zu Studieninfoabenden ein. Persönliche Beratungstermine sind jederzeit möglich. Aktuelle Termine findest Du auf unserer Webseite.

 

Ein bisschen Selbstlob - womit können wir definitiv punkten?

Bei uns sind Studierende keine anonymem Personen in einem überfüllten Hörsaal, sondern genießen eine individuelle Betreuung in kleinen Gruppen. Mit Kompaktseminaren bereiten wir dich auf die Aufnahmeprüfung (für den Studiengang Kommunikationsdesign) vor.

Fristen und Termine

Beim dualen Studium ist eine frühzeitige Bewerbung beim Partnerunternehmen erforderlich.

Die Studiengänge Kommunikationsdesign und Produktgestaltung erfordern eine künstlerische Eignung. Die Termine für Seminare und Aufnahmeprüfungen gibt es auf unserer Webseite: www.hfk-bw.de.

 

Termine an der Hochschule für Kommunikation und Gestaltung:

Stuttgart

  • Studieninfoabend 13.03.2017, 18 Uhr
  • Studieninfoabend 26.06.2017, 18 Uhr
  • Studieninfoabend 31.07.2017, 18 Uhr

 

Ulm

  • Studieninfoabend  09.05.2017, 18 Uhr
  • Studieninfoabend  11.07.2017, 18 Uhr
  • Studieninfoabend  05.09.2017, 18 Uhr


 

Hier finden Sie uns


 

Kommentare von Studierenden

Durchschnittsbewertungen

0% würden diese Hochschule weiterempfehlen

Kontakt

Telefon: 0711 5208986-0
Fax: 0711 5208986-59
E-Mail: stuttgart@hfk-bw.de
Website: www.hfk-bw.de/