Freie Universität Berlin

Bundesland: 
Berlin
Hochschultyp: 
Universität
Trägerschaft: 
staatlich
Promotionsrecht: 
Ja
Habilitationsrecht: 
Ja
Gründungsjahr: 
1948
Anzahl Studierende: 
37.484 (WS 2014/2015)

Fakultäten/Fachbereiche:

Hier finden Sie uns


 

Kommentare von Studierenden

Veröffentlicht am 03. Jun 2016 um 14:44 Uhr von Aline
Die technische Ausstattung der Hochschule ist sehr gut, man hat alles vor Ort und eine super BIB. Außerdem ist das Personal sehr nett und hilfsbereit.
Veröffentlicht am 28. Jul 2016 um 20:34 Uhr von Manuel
Besonders gut haben mir die Ausstattung der Fachbereiche/Institute, die Bibliotheken sowie die Mensen/Cafeterien in der Freien Universität Berlin gefallen.
Veröffentlicht am 28. Sep 2016 um 09:46 Uhr von Gast
Neben den Pflichtveranstaltungen kann man sich auch in anderen Bereichen weiterbilden (Sprachen, Wirtschaft, IT; Softskills, etc.) und es gibt einen umfangreiches Hochschulsport-Angebot Es gibt viele Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung von Auslandsaufenthalten Das Angebot in den Mensen ist groß (täglich auch auch vegane
Veröffentlicht am 01. Mai 2017 um 19:23 Uhr von Manuel
Mir gefällt an der Freien Universität alles. Die Forschung, aber auch die Lehre sind auf hohem Niveau. Das untermauert, meiner Meinung nach, den Status der Freien Universität als Exzellenz-Universität.
Veröffentlicht am 26. Mär 2019 um 12:42 Uhr von Gast
Die Studieninhalte des Bachelor Informatik sind leider nicht mit dem vergleichbar, was an anderen Hochschulen in Berlin, wie z.B. der TU Berlin, vermittelt wird. Die Auswahl an Kursen ist vergleichsweise begrenzt. Darüberhinaus lässt die Qualität der Kurse zu wünschen übrig: dies reicht von einer mangelhaften Organisation von Projektseminaren (bei der Zusammenarbeit mit Firmen kann das Projekt aufgrund von fehlender Vorbereitung nicht abgeschlossen werden) bis hin zu DozentInnen, die weder ausreichend Deutsch noch Englisch sprechen und deshalb nicht in der Lage sind, Inhalte angemessen zu vermitteln. Dies wird durch einen entsprechend niedrigen Anspruch an die Studierenden ausgeglichen, sodass trotz der mangelhaften Qualität der Studieninhalte relativ gute Noten erreicht werden können. Ein Großteil der Studierenden, die mit mir zusammen das Studium begonnen haben, sind deshalb nach Abschluss des Bachelors an andere Universitäten in Berlin gewechselt. Zudem muss bei der Beantragung von Dokumenten durch das Prüfungsbüro aufgrund von Unterbesetzung mit Wartezeiten von bis zu 2 Monaten gerechnet werden. Zusammenfassend würde ich niemandem das Informatikstudium an der FU empfehlen, sofern irgendwelche anderen Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Durchschnittsbewertungen

0% würden diese Hochschule weiterempfehlen

Kontakt

Telefon: 030 838-1
Fax: 030 838-73167
E-Mail: info-service@fu-berlin.de