Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover

Diese Fachhochschule zeichnet sich durch die Vielzahl an Kooperationen mit Unternehmen aus, die den Studierenden nicht nur Stipendien bieten, sondern auch die Möglichkeit, wertvolle Praxiserfahrungen während des Studiums zu sammeln. Durch einen straff organisierten Lehrplan und außergewöhnlich gute Betreuung durch die Dozenten, ist ein Masterabschluss nach dem Abitur schon nach 4 Jahren möglich.
Bundesland: 
Niedersachsen
Hochschultyp: 
Hochschule/Fachhochschule
Trägerschaft: 
privat, staatlich anerkannt
Promotionsrecht: 
Nein
Habilitationsrecht: 
Nein
Gründungsjahr: 
1996
Anzahl Studierende: 
578 (WS 2015/2016)

Hier finden Sie uns


 

Kommentare von Studierenden

Durchschnittsbewertungen

0% würden diese Hochschule weiterempfehlen