Ein Angebot der Duale Hochschule Baden-Württemberg - Center for Advanced Studies. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Duale Hochschule Baden-Württemberg - Center for Advanced Studies

Das Center for Advanced Studies (CAS) ist eine auf Masterprogramme und Weiterbildungsangebote spezialisierte Institution der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW). Die DHBW ist die erste duale, praxisintegrierende Hochschule in Deutschland. Gegründet am 1. März 2009 führt sie das seit über 40 Jahren erfolgreiche duale Prinzip der früheren Berufsakademie Baden-Württemberg fort. Mit derzeit rund 34.000 Studierenden und über 145.000 Alumni ist die DHBW die größte Hochschule Baden-Württembergs.

Neben einer Vielzahl von Bachelorstudiengängen gehören auch  berufsintegrierende und berufsbegleitende Masterstudiengänge zum Angebot der DHBW. Diese werden am CAS gebündelt. Weiterbildende Masterstudiengänge werden in den Fachbereichen Wirtschaft, Technik und Sozialwesen angeboten.

Bundesland: 
Baden-Württemberg
Hochschultyp: 
Hochschule/Fachhochschule
Trägerschaft: 
staatlich
Promotionsrecht: 
Nein
Habilitationsrecht: 
Nein
Gründungsjahr: 
2014
Anzahl Studierende: 
760 (Stand Wintersemester 2016/2017)

Bewerbungsverfahren

Für eine Bewerbung um einen Studienplatz zum Dualen Master müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • der angestrebte Studiengang steht in inhaltlichem Bezug zu Ihrer aktuellen beruflichen Tätigkeit
  • Sie können in Ihrem aktuellen Arbeitsverhältnis die im Masterstudiengang erworbenen Kenntnisse in der Praxis erweitern, vertiefen und ergänzen
  • Sie besitzen einen Bachelorabschluss bzw. Diplom in einem affinenen Studiengang
  • i.d.R. muss eine Abschlussnote von mindestens 2,5 vorliegen oder der ECTS-Klassifizierung A oder B entsprechen
  • wenn Ihr Bachelorabschluss weniger als 210 ECTS-Punkte aufweist, müssen Sie vorab Masterzulassungsmodule (grundlegende Weiterbildungsmodule) belegen
  • Sie müssen über mindestens 1 Jahr Berufserfahrung nach dem Bachelorabschluss verfügen
  • Ihr Arbeitgeber unterstützt das Studium durch persönliche und fachliche Betreuung und kann geeignete Projekte und betreuendes Personal für Sie zur Verfügung stellen

Zur Bewerbung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsbogen
  • beglaubigte Kopien des Zeugnisses des Hochschulabschlusses, des Diploma Supplement und des Transcript of Records
  • optionales Motivationsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Mastervereinbarung zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber

Bei positiver Vorab-Prüfung Ihrer Unterlagen werden Sie zum persönlichen Beratungsgespräch eingeladen.

Finanzierungsmöglichkeiten

Gehalt auch während des Studiums

Im Vergleich zu einem Vollzeit-Masterstudium (mit Verdienstausfall für den Studierenden und Arbeitskraftausfall für den Arbeitgeber) ist das Studienmodell der DHBW auch finanziell eine attraktive Alternative. Durch das laufende Gehalt können die Studiengebühren kompensiert werden. Viele Arbeitgeber unterstützen das Studium auch finanziell, weil es auch für sie Vorteile bietet. Sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Studierenden handelt es sich durch den Wissenszuwachs, Ergebnisse von wissenschaftlichen Projektarbeiten und eine gezielte Personalentwicklung um eine lohnende Investition.

Informationen zu den Studiengebühren

Das duale Masterstudium ist vollständig durch Studiengebühren zu finanzieren. Land und Bund gewähren keine Zuschüsse für den laufenden Studienbetrieb. Ihre Studiengebühren umfassen Vorlesungsunterlagen und Prüfungsgebühren sowie Ihren Studierendenwerksbeitrag, Ihren Beitrag zur Verfassten Studierendenschaft und Ihre Berechtigung zur Nutzung der hochschulinternen Infrastruktur am DHBW CAS. Hinzu kommen eine einmalige Anmeldegebühr zu Beginn des Masterstudiums und eine Gebühr im Falle einer Verlängerung des Studiums.

Fakultäten/Fachbereiche:

Benefits

Parkplätze in Hochschulnähe
Anbindung an den ÖPNV
Office-Paket für Studenten
Bibliothek
Mensa
Weiterbildungsangebote
Barrierefreiheit
Kooperation mit Unternehmen
Alumni-Netzwerk
Geldautomat auf dem Campus

Fristen und Termine

Bewerbungsschluss für den Studienstart zum Wintersemester ist in der Regel der 30. Juni. Teilweise sind verlängerte Fristen oder ein Start zum Sommersemester möglich. Informieren Sie sich über die Online-Bewerbung zum Dualen Master.

Hier finden Sie uns

Das Center for Advanced Studies (CAS) befindet sich im Gebäude M auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung in Heilbronn.

Anfahrt mit dem PKW

Bei Anfahrt von der A6 die Abfahrt Heilbronn-Zentrum/Neckarsulm/Mosbach nehmen und Richtung Heilbron/Neckarsulm abfahren. Der B27 stadteinwärts folgen, rechts halten und nach der Bahnbrücke rechts in die Schaeuffelenstraße (Einbahnstraße) abbiegen. An der nächsten Kreuzung nach rechts auf die Mannheimer Straße (B39) abbiegen und dort wieder rechts halten. Am Kreisverkehr Europaplatz rechts auf die Weipertstraße abbiegen und gleich wieder rechts ins Parkhaus "Bildungscampus West" abbiegen.

Bei Anfahrt von der A81 die Abfahrt Heilbronn-Zentrum/Untergruppenbach/Löwenstein nehmen und der L1111 nach Heilbronn folgen. In Heilbronn an der Gabelung Südstraße/Oststraße rechts der Oststraße (B27) folgen. an der Gabelung Weinsberger Straße/Haller Straße links in die Weinsberger Straße (B27) abbiegen und geradeaus über die Mannheimer Straße (B39) bis zum Kreisverkehr Europaplatz fahren. Dort rechts in die Weipertstraße abbiegen und noch vor der Bushaltestelle sofort wieder rechts ins Parkhaus "Bildungscampus West" abbiegen.

 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Bildungscampus ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen. Sie erreichen uns mit den Buslinien 12, 31, 32, 41, 42 oder 5, Haltpunkt "Europaplatz". Von dort aus sind es nur ca. 5 Minuten zu Fuß bis zum Bildungscampus.

Ebenso ist der Bildungscampus mit den Stadtbahnlinien S41 und S42, Haltepunkt "Theater" zu erreichen. Folgen Sie der Mannheimer Straße Richtung Hallenbad Soleo und Europaplatz. Durchqueren Sie die Unterführung. Nach ca. 50 m erreichen Sie rechter Hand eine breite Treppe. Diese laufen Sie hoch und gehen geradeaus auf das Gebäude M zu. Bitte folgen Sie der örtlichen Beschilderung.

Fußweg vom Hauptbahnhof Heilbronn zum CAS

Am Ausgang des Bahnhofs links halten und die Bahnhofstraße entlang Richtung Neckar / Innenstadt gehen. Die Friedrich-Ebert-Brücke überqueren und dann gleich links in die Untere Neckarstraße einbiegen. Dort immer geradeaus halten und in Richtung Mannheimer Straße bis zum Hallenbad Soleo und dem Bollwerksturm gehen. Nach Überquerung der Mannheimer Straße befinden Sie sich auf dem Bildungscampus. Biegen Sie links ab und laufen Sie die Mannheimer Straße entlang. Nach ca. 100 m erreichen Sie rechter Hand eine breite Treppe. Diese laufen Sie hoch und gehen geradeaus auf das Gebäude M zu. Bitte folgen Sie der örtlichen Beschilderung.

Wegbeschreibung zum Download


 

Kommentare von Studierenden

Durchschnittsbewertungen

0% würden diese Hochschule weiterempfehlen

Kontakt

Studienberatung:
Telefonnummer: +49 (0)7131.3898-098
E-Mail: info@cas.dhbw.de