Augustana-Hochschule

Die Augustana-Hochschule ist eine Kirchliche Hochschule, die 1947 von der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Bayern ins Leben gerufen wurde. Wie an den staatlichen theologischen Fakultäten werden auch hier die üblichen Fächer der Theologie gelehrt, dazu kommen ein Lehrstuhl für Philosophie, eine Professur für Feministische Theologie sowie zahlreiche Spezialinstitute.
Bundesland: 
Bayern
Hochschultyp: 
Hochschule/Fachhochschule
Trägerschaft: 
kirchlich, staatlich anerkannt
Promotionsrecht: 
Ja
Habilitationsrecht: 
Ja
Gründungsjahr: 
1947
Anzahl Studierende: 
145 (WS 2015/2016)

Hier finden Sie uns


 

Kommentare von Studierenden

Durchschnittsbewertungen

0% würden diese Hochschule weiterempfehlen

Kontakt

Telefon: 09874 509-0
Fax: 09874 509-555
E-Mail: hochschule@augustana.de
Website: www.augustana.de/