Marktplatz Hildesheim mit dem Rathaus, Wedekindhaus sowie Volkerbrunnen
By Pedelecs (Own work) [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons
Autorenbild

13. Jan 2016

UNIcheck

Studieren in Hildesheim

Domstadt in Niedersachsen

Hildesheim ist eine Großstadt in Niedersachsen und liegt in der Nähe der Landeshauptstadt Hannover. In Hildesheim sind neben drei Hochschulen auch verschiedene große Firmen angesiedelt. Zu diesen gehören auch die namhaften Unternehmen Bosch und Blaupunkt.

Direkt am Flugplatz Hildesheim ist der Tragschrauberhersteller AutoGyro zu finden. Der Flugplatz wird aber hauptsächlich von Privatflugzeugen angeflogen, denn einen eigenen Passagierflughafen hat die Stadt selbst nicht. Der nächstgelegene Flughafen in Hannover ist durch die A7 und durch den Fernverkehr der Deutschen Bahn gut zu erreichen.

Studieren in Hildesheim

Zu den drei Hochschulen der Stadt gehört die Stiftung Universität Hildesheim. Sie zählt zu den ersten Stiftungsuniversitäten in Deutschland und damit auch zu den jüngsten Hochschulen des Landes. Hier wird besonderen Wert auf Forschung und Lehre, Studium und Weiterbildung in den besonderen Wissenschaftsbereichen gelegt.

Die Fachbereiche sind „Erziehungs- und Sozialwissenschaften“, „Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation“, „Sprach- und Informationswissenschaften“ und „Mathematik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Informatik“. Somit ist die Universität Hildesheim ein wichtiger Garant für die Stadt, sich als Wirtschaftsstandort einen Namen zu machen und sich zu bewähren.

Die HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst. Hier gibt es insgesamt sechs Fakultäten, die sich auf die drei Standorte Hildesheim, Holzminden und Göttingen aufteilen. Es werden momentan 21 Bachelor- und 14 Masterstudiengänge angeboten. In Hildesheim ist die Fakultät Bauen und Erhalten, Fakultät Gestaltung und die Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit zu finden. Die HAWK arbeitet sehr praxisorientiert und vernetzt sowohl das Studium als auch die Forschung eng mit regionalen und überregionalen Partner und Firmen.

Zu guter Letzt ist in Hildesheim die Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege (HR Nord) zu finden. Hier werden in einem dreijährigen Studiengang Rechtspflege alle Interessenten für die Rechtspflegearbeit in der Justiz ausgebildet. Auch diese Fachhochschule ist sehr praxisorientiert. Daher gliedert sich das Studium in zwei Jahre Fachstudienzeit und ein Jahr berufspraktische Studienzeiten.

Leben in Hildesheim

Das Studentenwerk OstNiedersachsen ist für insgesamt zehn Standorte in Niedersachsen zuständig. In Hildesheim betreibt das Studentenwerk zwei Wohnheime, in denen 306 Studenten einen Platz finden. Es gibt WGs, Einzel- und Doppelapartments, die teilweise durch einen gemeinschaftlichen Fitnessraum aufgewertet werden. Einen Kabelanschluss, Waschmaschinen und Trockner gibt es in jedem Wohnhaus. Alternativ gibt das Studentenwerk Hilfestellung bei der Suche nach einer Privatwohnung.

Durch den gesamten Nah- und Fernverkehr auf Straßen und Schienen sind die vierzehn Ortschaften von Hildesheim einwandfrei miteinander verbunden. Über Hannover und Berlin ist die Stadt von ganz Deutschland aus gut zu erreichen. Innerhalb der Stadt kann man sich einfach mit Straßenbahnen und Bussen bewegen. Mittlerweile gibt es auch einen Nachtbus, der freitags und samstags bis ins Umland fährt. Möchte man abends etwas unternehmen, ist es sinnvoll, sich ein Auto zu teilen.

Dadurch, dass Hildesheim noch eine sehr junge Universitätsstadt ist, ist der Studentenanteil der Stadt recht gering. Auch wenn die Zahlen zwar seit den Gründungen der drei Hochschulen stetig ansteigen, ist Hildesheim für die oben genannten besonderen Studiengänge noch immer ein Geheimtipp. Besonders in der Oststadt werden neue Studenten gut einen Anschluss finden, da auch die beiden Studentenheime in dieser Gegend liegen. Von hier aus ist die Uni sogar schnell mit dem Fahrrad erreichbar, sodass weder der öffentliche Nahverkehr, noch das Auto im Alltag nötig ist.

Die Jobchancen in Hildesheim stehen besonders in den ansässigen Firmen nicht schlecht. Die praxisnahen Studiengänge vermitteln einem die nötigen Kontakte.

Nebenjobs, Praktika und Einstiegspositionen in Hildesheim findest du im UNICUM Karrierezentrum.

Wie teuer ist das Leben in Hildesheim? Alle Infos im UNICUM Lebenskostenrechner.

Artikel-Bewertung:

2.97 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung: