Journalismus und Unternehmenskommunikation (B.A.)

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

Fakultät/Fachbereich: 
Medien & Kommunikation
Abschluss: 
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit: 
klassisch: 6 Semester; dual-ausbildungsintegrierend: 8 Semester
Akkreditierung: 
FIBAA
Standort: 
Berlin, Köln, Frankfurt am Main
Sprachen: 
Deutsch
Studienform: 
Vollzeitstudium
Duales Studium
Studienstart: 
Sommer- und Wintersemester

Der Studiengang in Bildern

  • Studentin des Studiengangs Journalismus und Unternehmenskommunikation bei Radiomoderation
  • Studierender als Kameramann bei Interview
  • Studierende der HMKW mit Dozenten
  • Seminar im Studiengang Journalismus und Unternehmenskommunikation
  • Fernsehteam der HMKW bei Interview
  • Studierende bei Radioansage
  • Studierende in Seminar
  • Moderation von Studierenden des Studiengangs Journalismus und Unternehmenskommunikation

Der Bachelor-Studiengang B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation richtet sich an medienaffine Studieninteressierte, die sich insbesondere für das journalistische und/oder PR-Umfeld interessieren. Aus der Doppelqualifikation des HMKW-Studiengangs ergeben sich aufgrund der Nachfrage nach Kommunikationsprofis vielfältige berufliche Karriereoptionen in der Medienbranche.

Das Studium des B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation an der HMKW ist FIBAA-akkreditiert und somit auch international anerkannt. Als grundständiger Studiengang umfasst er alle Bereiche der journalistischen Arbeit, von Printjournalismus über Radio- und TV- bis hin zu modernem Online-Journalismus. Studierende des B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation erlernen nicht nur die theoretischen Grundlagen der Kommunikation, sondern das journalistische und Kommunikationshandwerk von Grund auf. In praxisnahen Aufgabenstellungen und Kooperationsprojekten werden die neu erworbenen Fähigkeiten in die Tat umgesetzt. Auch der digitale Wandel spiegelt sich in der praktischen Anwendung wider: Kommunikationsformen beschränken sich oft nicht mehr auf ein Medium, sondern Know-how im crossmedialen storytelling ist gefragt. Recherche wird in Zeiten von Big Data und information overload zugleich umfangreicher und komplexer.

Die Lehrenden im Studiengang B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation unterhalten Kontakte und Kooperationen mit verschiedensten Medien- und Verlagshäusern, Produktionsfirmen, Kommunikationsagenturen und anderen Organisationen.

Ebenso wichtig wie die Praxisorientierung ist das korrekte wissenschaftliche Arbeiten im Studium. Mit Hausarbeiten und Abschlussarbeit lernen die Studierenden, sich wissenschaftlich mit einem komplexen Thema auseinanderzusetzen und forschend tätig zu werden.

Der Studiengang wird an allen HMKW-Standorten in Berlin, Köln und Frankfurt am Main in klassischer Studienform mit einer Regelstudienzeit von sechs Semestern angeboten. Am Standort Köln kann der Studiengang außerdem dual-ausbildungsintegrierend in acht Semestern studiert werden: in dieser Variante erwirbt man neben dem Bachelor-of-Arts-Grad auch den Berufsausbildungsabschluss als Mediengestalter/in Bild und Ton (IHK).

In den Studienverlauf integriert ist ein Pflichtpraktikum von sechs Monaten (klassischer Studiengang) beziehungsweise achtzehn Monaten (dual-ausbildungsintegrierender Studiengang).

Nach dem Studium

Nach dem Studium: Absolventinnen und Absolventen des B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation können an der HMKW im konsekutiven Studiengang M.A. Konvergenter Journalismus ihr erworbenes Wissen vertiefen und eine fachjournalistische Richtung wählen.

Typische Zielberufe von Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs sind Journalist/in, Redakteur/in, Reporter/in, Moderator/in, Blogger/in, Publizist/in. Einige Erfahrungsberichte gibt es hier: http://www.hmkw.de/karriere/success-stories/journalismus-und-kommunikation/

Zulassungsvoraussetzungen

Die formale Zulassungsvoraussetzung für ein Studium an der HMKW ist die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die volle Fachhochschulreife. Auch ohne Fach- oder Allgemeine Hochschulreife ist die Zulassung unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://www.hmkw.de/bewerbung/zulassungsvoraussetzungen/

Fristen und Termine

Zwar gibt es keine Bewerbungsfrist, jedoch wird eine frühzeitige Bewerbung empfohlen, damit der Bewerbungsprozess rechtzeitig vor Studienbeginn beendet werden kann und sich die Bewerber/innen auf den Studienstart vorbereiten können.