Ein Angebot der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Seit über 180 Jahren ist der Standort Eberswalde der nachhaltigen Forschung und Lehre verpflichtet. Die HNE Eberswalde wurde 2009 vom Internetportal Utopia zur grünsten Hochschule Deutschlands erkoren. 2010 wurde die Hochschule mit dem europäischen EMAS-Award für ihr vorbildliches Umweltmanagement ausgezeichnet und seit 2014 ist sie klimaneutral.
Bundesland: 
Brandenburg
Hochschultyp: 
Hochschule/Fachhochschule
Trägerschaft: 
staatlich
Promotionsrecht: 
Nein
Habilitationsrecht: 
Nein
Gründungsjahr: 
1830
Anzahl Studierende: 
2.083 (WS 2014/2015)

Fakultäten/Fachbereiche:

Hier finden Sie uns


 

Kommentare von Studierenden

Veröffentlicht am 14. Feb 2016 um 15:06 Uhr von Gast
Besonders toll an der HNE ist die familienfreundliche Aufstellung. Bislang habe ich jede Unterstützung erhalten, die ich wollte. Mein Studiengang ist zwar nicht so richtig für ein Teilzeitstudium geeignet, aber selbst das klappt gut. Auch dass sie so klein ist, ist ein echter Vorteil, aus verschiedenen Gründen, z.Bsp: Alle kennt sich und Professor*innen können "echte" Empfehlungsschreiben verfassen. Außerdem sind Veränderungen leichter einzubringen und umzusetzen, als bei riesigen Unis, der Aufwand ist einfach kleiner. Ich kann die Hochschule auf jeden Fall weiterempfehlen!
Veröffentlicht am 02. Jun 2016 um 15:46 Uhr von Melanie
Relativ kleine Hochschule mit einer überschaubaren Studentenanzahl. Die Profs sind immer zu erreichen und vermitteln die Inhalte sehr praxisnah. Der Campus ist zentral gelegen. Das Essen in der Mensa super, es gibt gute vegetarisch Gerichte, auch Bio denn die Hochschule legt Wert auf Nachhaltigkeit.“
Veröffentlicht am 21. Jun 2016 um 16:33 Uhr von Gast
Studentenleben ist super, es gibt ein sehr umfangreiches Freizeitangebot, dafür ist leider die fachliche Kompetenz der Dozenten sehr mangelhaft, sehr unterschiedlich und es gibt organisatorische Probleme.
Veröffentlicht am 31. Mär 2017 um 10:39 Uhr von Chris
Wenig Trubel, schön ruhig und etwas abgeschieden vielleicht, aber alles sehr harmonisch und entspannt. Ich mag zum Beispiel, dass ich nicht jeden Tag tausende Mitstudierende auf dem Campus sehen muss (Waldcampus).
Veröffentlicht am 31. Mär 2017 um 20:09 Uhr von Gast
Die Hochschule liegt großen Wert auf die Nachhaltigkeit, und zwar nicht nur in den Vorlesungen, sondern auch bei der Ausstattung, Wasserversorgung usw. Außerdem finden auch Vorlesungen im Wald statt, da ein von den Campen im Wald liegt. Mit einem Wort ist die Hochschule grün.

Durchschnittsbewertungen

0% würden diese Hochschule weiterempfehlen

Kontakt

Telefon: 03334 657-134
Fax: 03334 657-142
E-Mail: studieren@hnee.de