weißensee kunsthochschule berlin

Die weißensee kunsthochschule berlin (khb) liegt im Nord-Ost-Berliner Stadtteil Weißensee nahe des Prenzlauer Berges. 1946 in der Sowjetischen Besatzungszone gegründet, war sie bis zur Wiedervereinigung eine der wichtigsten Künstlerausbildungsstätten der DDR. Danach erfolgte der Ausbau auf die heutige Größe. Es  werden derzeit u.a. die  Fächer Malerei, Bildhauerei oder Produktdesign unte
Bundesland: 
Berlin
Hochschultyp: 
Kunsthochschule / Musikhochschule
Trägerschaft: 
staatlich
Promotionsrecht: 
Nein
Habilitationsrecht: 
Nein
Gründungsjahr: 
1946
Anzahl Studierende: 
787 (WS 2014/2015)

Fakultäten/Fachbereiche:

Hier finden Sie uns


 

Kommentare von Studierenden

Durchschnittsbewertungen

0% würden diese Hochschule weiterempfehlen

Kontakt

Telefon: 030 47705-0
Fax: 030 47705-290
E-Mail: studienberatung@kh-berlin.de